4.1k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von yussuf_islam Mitglied (849 Punkte)
Hallo, seit einigen Wochen gibt es Probleme mit diesem Laptop.
Bsp: einschalten, Gerät fährt hoch, ccleaner läuft ohne Probleme,
Anklicken Windows-Explorer->Absturz und nichts geht mehr.
Frage: womit kann man jetzt am besten/schnellsten die Fehlerursache
eingrenzen: mit einer Notfall-CD von Computerbild, z.B. hier:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-
3127466.html
Oder gibt es bessere, effektivere Tools?
Also wo man an einem anderen Computer eine CD brennt, diese dann
in den defekten oder infizierten Laptop einlegt und prüfen lässt?
Danke im Voraus!
Gruß
Bernd

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von penorek Experte (3.7k Punkte)
Hi,

nimm alles aus dem Autostart raus (msconfig) und deaktiviere alle nicht-MS-Dienste. So würde ich mich langsam voran tasten. Ich nehme an das beim "normalen" Start etwas geladen wird (Malware etc.), welches dienen PC flachlegt.

Penorek
0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1. wenn er im abgesichertem Modus läuft, dann mache doch einfach eine Systemwiederherstellen.

2. Auf ein Datum wo er noch lief.

3. Das ganze natürlich wenn du in der Zeitspanne , nichts erstellt hast , das du unbedingt brauchst.

PcDock

[sub]Hardware lebt und ist eigenständig[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von yussuf_islam Mitglied (849 Punkte)
Danke euch für die Hinweise.
Die Systemwiederherstelung findet leider gar keine Wdh-Punkte und
im Autostart habe ich bislang auch noch nichts schädliches gefunden.
Im Web habe ich mal nach Notfall-DVD´s gesucht, die man sich
downloaden kann und dann von der DVD aus den betr. Rechner
untersuchen lassen kann.
Es gibt Notfall-DVD´s von Pc-Welt, Chip und Computerbild.
Alle mit einem vorinstallierten Antiivren-Programm und ein paar
Hardware-Tools.
Welche findet ihr am geeignetsten?
Gruß
Bernd
0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1. ist das Win98 ?

PcDock

[sub]Hardware lebt und ist eigenständig[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von ralfb Experte (6.9k Punkte)
@PcDock
Systemwiederherstellung wurde ab ME eingeführt.

und

@Bernd
im Autostart habe ich bislang auch noch nichts schädliches gefunden
.

Hast Du wirklich erst mall ALLES im Autostart und ALLE Nicht-Microsoftdienste deaktiviert, dann getestet?


Ich empfehle in der Ereignisanzeige nach gemeldeten Fehler zu fahnden, die vieleicht wichtige Indizien liefern was da immer abschmiert.


Entweder über "Verwaltung" aufrufen oder am Prompt (CMD, Konsole)

%windir%\system32\eventvwr.msc /s

aufrufen

mfg Ralf
0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1. sollte auch XP heissen.

2. Wenn Xp ist kannst es repariern lassen.

3. Mit XP cd starten und setup auswählen,wenn es eine vorherige Xp installation findet wird dir eine reparatur vorgeschlagen.

4. wenn das nicht der Fall sein sollte ,dann breche das Setup ab.

PcDock

[sub]Hardware lebt und ist eigenständig[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von yussuf_islam Mitglied (849 Punkte)
Hallo, sorry dass ich nicht geschrieben habe, dass es um Win7 geht.
Autostart werde ich mir noch mal anschauen.
Von diesen Notfall-DVD´s von chip, pc-welt, comp.bild, die man sich
runterladen kann haltet ihr nichts?
Gruß
Bernd
0 Punkte
Beantwortet von ralfb Experte (6.9k Punkte)
Ohne genauere Analyse was los sein könnte glaube ich dass hier eine RettungsCD nicht helfen wird. Damit kann man ggf. Daten sichern, Dateisysteme prüfen (ginge auch mit Win-Reparatur) ...aber hier scheint es ein internes Windows-Softwareproblem zu sein, dass von aussen nicht behandelbar wäre.

Ich bleibe bei meiner AW5 ...alles überflüssige wegschalten und ggf. im Ereignisprotokoll nachschauen.

mfg Ralf
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Bernd,

... Gerät fährt hoch, ccleaner läuft ohne Probleme ...

solltes du mal etwas näher erläutern.

Auch wenn der CCleaner mit Windows gestartet wird, läuft da normalerweise nichts, nur wenn du ihn bestimmte Aktionen über die Aufgabenplanung von Windows automatisch ausführen lässt, wäre deine Anmerkung für mich nachvollziehbar.

Im Abgesicherten Modus werden solche geplanten Aufgaben nicht ausgeführt und falls sich das mit dem CCleaner bei dir wie o.a. verhält, würde ich diese Aufgabe mal deaktivieren und testen, ob das Problem dann immer noch auftritt.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
Anklicken Windows-Explorer->Absturz und nichts geht mehr


Stürzt nur Windows-Explorer ab oder auch andere Programme?

Wenn es sich nur um den Windows-Explorer handelt, dann sind sicher Systemdateien oder Registrie-Einträge beschädigt, die für die Funktion des Windows-Explorer erforderlich sind. In diesem Fall wäre eine Systemreparatur anzuraten.
Es gibt aber auch Viren, die diesen Absturz verursachen können.
...