1.3k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von yussuf_islam Mitglied (849 Punkte)
Hallo, es gab schon mal eine ähnliche Frage hier, finde den Thread
aber leider nicht.
Die Frage: wenn man irgendwo ein DAB-Radio kauft und einschaltet:
kann man dann ohne Probleme und OHNE zusätzliche
Geräte/Anschlüsse die o.g. Sender empfangen?
Danke im Voraus!
Gruß
Bernd

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Bernd,

was du mit einem DAB-Radio empfangen kannst hängt immer auch davon ab, wo du es einschaltest und ob es z.B. auch DAB+-fähig ist.

Was wo empfangbar ist, kannst du z.B. bei Digitalradio herausfinden.

sport1.ffn wird meines Wissens inzwischen nicht mehr über 90elf, sondern über (Radio) Energy gesendet, aber für diese Info möchte ich als Fußball-Ignorant meine Hände nicht unbedingt ins Feuer legen. ;o)

RTL-Radio scheint auch weiterhin nicht in DAB verfügbar zu sein, nur in Sachsen-Anhalt ist RTL mit '89.0 RTL' über DAB+ präsent.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Sport1.fm wurde noch nie über die Frequenzen von 90elf übertragen. Spiele werden auf Radio Energy übetragen. Radio Energy gehört zum Bundesmux und ist überall da zu empfangen, wo DAB-Radio empfangbar ist.
0 Punkte
Beantwortet von yussuf_islam Mitglied (849 Punkte)
Danke euch für die Hinweise.
Also sport1.fm wäre über dab+ möglich. RTL-Radio anscheinend nur in
Sachsen-Anhalt? Seltsam, früher war das einer der beliebtesten
Radio-Sender, den man (in mässiger Qualität) auch in NRW über
Mittelwelle empfangen kann. Das die heutzutage immer noch nicht
über UKW senden und auch nicht bei DAB, wundert mich. Auf meine
Anfrage per Email haben Sie bei Rtl-Radio auch nicht reagiert.
Saftladen!
...