2.2k Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von thxbest Mitglied (353 Punkte)
Hallo,

Mein ASUS HD 6450 silent Grafikkarte wird sehr heiss. Die Temperatur
liegt zwischen 65-80C.
Wenn wir einwenig spielen, erreicht sie 83C.

Es ist ein ASUS HD 6450 silent.

Wer hat or hatte diese Grafikkarte?

Ist die Temperatur normal oder nicht?

Danke,
Gruss

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Moin Moin,

den Lüfter schonmal sauber gemacht ?

Gruss

Lutz
0 Punkte
Beantwortet von terror_tubbie Experte (3k Punkte)
Bringt wenig Lutz, ist eine passiv gekühlte Karte.

Bei mir erreicht die maximal 68 Grad, habe allerdings auch einen 120mm Lüfter im Seitenteil, der die Karte anpustet.

Tubbs
0 Punkte
Beantwortet von
passiv gekühlte grafikkarten etc brauchen eine (sehr) gute durchlüftung des pc gehäuses.
0 Punkte
Beantwortet von thxbest Mitglied (353 Punkte)
Es ist ein Small Factor Form (SFF) Gehäuse. Die Gehäusebelüftung
bzw. die vom Netzteil sind total sauber und nicht verstaubt.

Im Idle ist die Temperatur zwischen 65-70C.

Beim Spielen (Driving Simulator 2011) erreicht die Temperatur 92C,
wenn das Gehäuse zu ist und für ca. 20 Minuten gespielt wird.

Ist das NORMAL?
0 Punkte
Beantwortet von
Ja , ist wohl normal . Manchmal haben sogar
Grafikkarten derselben Serie bis zu 10 ° C
Unterschied bei derselben Configuration .
Wenn Du öfter spielst , solltest Du versuchen
noch einen Lüfter einzubauen oder den jetzigen
gegen einen besseren auszutauschen !
Dann ist es halt nicht mehr silent . :-)
0 Punkte
Beantwortet von thxbest Mitglied (353 Punkte)
Das Problem ist das (SFF) Gehäuse.

Da ist kein Platz für einen zuzätlichen Lüfter.
0 Punkte
Beantwortet von
Da ist ist immer Platz für einen zusätzlichen Lüfter ,
es gibt ja verschiedene Größen .
Notfalls den Lüfter im Gehäuse mit Kabelbinder befestigen ,
ob schräg oder schief ist egal , Hauftsache Luft .
0 Punkte
Beantwortet von
Korrektur : Hauptsache
...