1.8k Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von gitte Mitglied (399 Punkte)
Hallo,

habe mir das Programm "PC Health Advisor" angesehen. Auf den ersten
Blick recht übersichtlich gestaltet. Mir gefällt es.

Frage: Wer hat hiermit Erfahrungen gemacht und wenn ja, welche?

Mfg.

Gitte
- Seniorin B. -

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Gitte, LASS ES BITTE! ;-)


Diese sog. Windows-"Tuning"-Tools sind ihr Geld nicht wert, denn sie arbeiten gerade im sog. Bereinigungs-Modus häufig nach dem Schrottflintenprinzip und zerschießen dir sprichwörtlich deine wichtige Windows-Registry, mitsamt den weichenstellenden Software-Einträgen! Die fatale Auswirkung wirst du zumindest bei späteren div. Programmstarts, bemerken, denn einiges läuft plötzlich nicht mehr so performant, oder es stürzt aus unerfindlichen Gründen einfach ab! :-0
Die integrierten Systempflege-Tools sind zumeist schon (automatisch) in aktuelleren Systemen, wie zb. Windows-7 & Windows-8 vorhanden (=>zb. Festplatten- Defragmentierung, Datenträgerpflege & Partitionierung,..u.a.m.) und werkeln bereits optimal und dezent im Hintergrund, somit ohne unnötig weitere Speicher- & CPU-Ressourcen zu beanspruchen! Weitere leere Versprechungen zb. für eine verbesserte Windows-Startzeit, sind ebenfalls Tinnef, die Blockaden liegen in der Regel im überladenen Autostart-(Ordner) und können mit dem integr. Windows-"MSConfig-"Tool, oder zahlr. weitere, kostenlose Autostart-Manager-Tools (=> zb. das bewährte "CCleaner") leicht entschlackt werden, ohne dafür auch nur einen Cent zu bezahlen! :)

Kurz und gut, meide bitte solche Tools oder verwende sie bestenfalls mit Bedacht, denn der allzu vertrauensselige "One-Kilck- alles wieder-Chic"-Modus verspricht mehr als er hält und kann sogar dein System recht schnell irreparabel schädigen, sodass eine System-Neuinstallation nötig wird! Es gab und gibt hierfür immer noch zahlr. Beispiele frustrierter und zumeist unerfahrener Tuning-Tool-Nutzer (siehe div. Support-Foren!:) die allzu vertrauensselig alles ausprobiert haben und danach wie der Ochs vor´m Berg standen, weil ihr System oder div. wichtige Programme nicht mehr starten wollten oder ständig abstürzten! Dann kann es sogar richtig teuer werden, .....:-(

Benutze besser den völlig ausreichenden und kostenlosen "CCleaner", der zudem moderat die Windows-Registry bereinigt, ohne gleich dein System zu zerstören und auch deinen Autostart und anders mehr kostenlos optimieren kann! ...Tschau!...:-)
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.7k Punkte)
Hi Gitte,

was soll das Programm denn deiner Meinung nach machen?

Also welchen Nutzen erhoffst du dir?

Wie RudiRatsam schon geschrieben hat sind solche Programme nicht sinnvoll und daher sollte man sie nicht installieren/anwenden oder kaufen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von gitte Mitglied (399 Punkte)
Hallo Rudi Ratsam,

danke für deine ausführliche Antwort. So wie du es beschrieben
hast wird es gemacht und nicht anders!

Frage ist gelöst und Thema ist nun schon beendet.

Mit freundlichen Grüßen

Gitte
- Seniorin B. -



Hallo Fabian,

auch dir danke für deine Beteiligung. Manche Dinge erledigen sich
quasi von selbst. Schönen Tag noch.

Mfg. Gitte - Seniorin B. -
...