2.6k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von dutchi1972 Mitglied (419 Punkte)
Hallo zusammen,

Ich hab eine Ursprungsdatei in der ich ein Makro starte um eine bestimmte Menge an Daten zu kopieren.

Das Makro fragt aus welche Datei er die Daten kopieren soll.
Nachdem ich diese angegeben habe , kopiert er einen bestimmten Block von A5:N100.
Danach schließt er die Datei (soll die Daten aber noch in der Zwischenablage behalten um sie später einzufügen)
Nachdem er die Datei geschlossen hat wird die ursprüngliche Datei wieder aktiv und er soll die kopierte Daten ab B5 rein kopieren

Jetzt mein Problem !!! Er fragt jedes mal ob er die große Menge an Daten in die Zwischenablage behalten soll um sie später einzufügen.
Kann ich diese Frage irgendwie umgehen , das er sie immer mit JA beantwortet ???

Danke für eure Hilfe.

Grüße Dutchi

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von marie Experte (2k Punkte)
'Vor dem Befehl zum Schließen Bildschirmwarnungen ausschalten:

Application.DisplayAlerts = False

'Nach dem Befehl zum Schließen wieder rückgängig machen, denn der Befehl schaltet alle Bildschirmwarnungen aus:

Application.DisplayAlerts = True

Gruß Marie
0 Punkte
Beantwortet von dutchi1972 Mitglied (419 Punkte)
Hallo Marie,

Super Danke, Problem gelöst und super schnell weitergeholfen.

Danke und bis zum nächsten mal.

Grüße Dutchi
...