2.1k Aufrufe
Gefragt in Windows 8 von phlip Mitglied (231 Punkte)
Hallo zusammen,

ich halte ein komplett neues Lenovo Ideapad Yoga 2 Pro mit Win 8 (64-Bit), Modellnummer 59386564, in Händen und möchte dieses gerne vollständig aktualisieren, bevor ich beginne, eigene Daten darauf zu spielen und benutzerdefinierte Einstellungen vorzunehmen.

In irgendeinem Testbericht habe ich gelesen, dass ein BIOS-Update angeraten wird. Ich gehe davon aus, dass die bestehende Win 8 Installation erst mal ein paar Updates ziehen wird, sobald ich online gehe. Und ich vermute, dass auch ein Upgrade von Win 8 auf 8.1 sinnvoll wäre.

Kann mir jemand sagen, ob folgende Reihenfolge richtig ist:[list]1) Win 8 updates laufen lassen.[/list][list]2) Upgrade auf Win 8.1 über Windows Store durchführen.[/list][list]3) BIOS-Update über Lenovo-Seite für Win 8.1 64-Bit durchführen.[/list]
Muss ich sonst noch was beachten?

Danke für Eure Ratschläge und viele Grüße

Phlip

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1.ohne zwingend Grund , würde ich kein Bios Update durchführen.

2. wen es schief geht Laptop futsch.

Pcdock
0 Punkte
Beantwortet von lutz1965 Profi (18.9k Punkte)
Hallo

Punkt 1 und 2 ist soweit OK

Punkt 3 hat nix mit der Windowsversion zutun.
Wenn jetzt alles gut läuft, dann lass die Finger davon. Man muß nicht jedes BIOS Update machen.

Gruss

Lutz
0 Punkte
Beantwortet von phlip Mitglied (231 Punkte)
PcDock und Lutz1965,

danke für Eure schnelle Reaktion und klare Antwort. Leider kann ich nur einmal "Problem gelöst" anklicken. Daher habe ich dies bei der ersten Antwort vom PcDock getan und die Antwort von Lutz als gut bewertet, in der Hoffnung, dass es dafür auch Punkte gibt.

Euch frohe Ostern,
Phlip
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Phlip,

ich würde so vorgehen:

1. Upgrade auf Win 8.1 über den 'Store'
2. Windows-Update manuell starten und nach weiteren Updates suchen und diese installieren lassen.
3. Sofern KB2919355, das 'Update 1' für Win 8.1. (wie das 'SP1' für Win 8.1 genannt wird) nict dabei war, nochmals manuell nach Updates suchen und diese installieren lassen.
4. Anschließend Windows-Update nochmals manuell starten und nach weiteren Updates (nach Update 1) suchen und diese installieren lassen.
5. Im Geräte-Manager nachsehen, ob dort eventuell irgendwelche Probleme angezeigt werden und ansonsten Win 81.1 in diesem Zustand testen, ob es irgendwelche Auffälligkeiten zeigt.
6. Geräte und Software installieren und einrichten und nochmals Pkt. 4. und 5. ausführen.

Keine Ahnung, wo du den Tipp zu einem einem erforderlichen BIOS-Update für das IdeaPad Yoga 2 Pro her hast, ich könnte jedenfalls wetten, dass dein IdeaPad Yoga 2 Pro auch ohne ein spezifisches BIOS-Update für Win8.1 problemlos laufen wird. Aus meiner Sicht wurde die bei Lenovo selbst nicht mehr aufzutreibende, ursprüngliche Win8-BIOS-Version (von 2008) einfach nur rein äußerlich zur angeblichen, aber unveränderten Win8.1-Version aufgepeppt.

Also wenn es keine tatsächlichen Probleme mit dem gegenwärtigen BIOS gibt, handle lieber nach dem Grundsatz "Never change a running system" (Never change a winning team!)

Gruß
Kalle
...