1.8k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Hallo,
ich habe die Tage ein Laptop von Packard Bell gekauft, es heisst Easynote TE mit dem Zusatz Aspire..
Auf dem Laptop war Windows 8.1 vorinstalliert. Ich habe das gelöscht und Windows 7 aufgespielt. Am liebsten würde ich aber mit Win XP arbeiten, weil es das beste OS ist und habe auch keinerlei Sicherheitsbedenken.
Das Problem ist nun die richtigen Treiber zu finden, da Packard Bell selbst nur Treiber für Win 7 und 8 zur Verfügung stellt.
Packard ist ja Acer, weiss vielleicht jemand eine Acer Notebook, dessen Treiber auch auf meins passen?

Ich habe das Lapi mit Sisoft Sandra ausgelesen, unten steht alles!

Vielen Dank schon im voraus...!

SiSoftware Sandra

Nr
Hostname : Hans-Laptop
Arbeitsgruppe : WORKGROUP

System
Modell : Packard Bell EasyNote TE11BZ ASPIRE
Serialnummer : NXC0YEG0573***********
Gehäuse : Notebook
Mainboard : Packard Bell
Serialnummer : NBC0Y110013***********
System BIOS : Insyde Corp. V2.10 02/19/2013
Gesamtspeicher : 5.58GB DIMM DDR3

Prozessor(en)
Prozessor : AMD E1-1200 APU with Radeon(tm) HD Graphics (2C 1.4GHz, 333MHz IMC, 512kB L2)
Sockel/Slot : FT1g1 (PGA)

Chipsatz
Speichercontroller : Acer F14 (Brazos) APU Host bridge 100MHz
Speichercontroller : AMD F12/14 (Brazos/Llano) APU Root Complex 100MHz, 6GB DIMM DDR3 1GHz 64-bit

Speichermodul(e)
Speichermodul : Kingston ACR256X64D3S16C11G 2GB DDR3 SO-DIMM PC3-12800S DDR3-1600 (11-11-11-29 5-40-13-6)
Speichermodul : Nanya NT4GC64B88B0NS-DI 4GB DDR3 SO-DIMM PC3-12800S DDR3-1600 (11-11-11-29 5-40-13-6)

Grafiksystem
Monitor : CMO PnP-Monitor (Standard) (1600x1200, N156B6-L0B
, 15.7")
Grafikkarte : AMD Radeon HD 7310 Graphics (2CU 80SP SM5.0 500MHz, 384MB DDR3 1GHz 64-bit, Interne Grafikeinheit)

Grafikprozessor
OpenCL GP-Prozessor : AMD Radeon HD 7310 Graphics (80SP 2C 500MHz, 384MB DDR3 1GHz 64-bit, Interne Grafikeinheit)
Compute Shader Prozessor : AMD Radeon HD 7310 Graphics (80SP 2C 500MHz, 384MB DDR3 1GHz 64-bit, Interne Grafikeinheit)

Physische Speichergeräte
Seagate ST500LT012-9WS142 (500.1GB, SATA300, 2.5", 5400rpm, 16MB Cache) : 466GB (C:) (D:)
HL-DT-ST DVDRAM GT90N (SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 768kB Cache) : k.A. (E:)

Logischer Speichergeräte
System-reserviert : 100MB (NTFS)
Festplatte (C:) : 44GB (NTFS) @ Seagate ST500LT012-9WS142 (500.1GB, SATA300, 2.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Festplatte (D:) : 422GB (NTFS) @ Seagate ST500LT012-9WS142 (500.1GB, SATA300, 2.5", 5400rpm, 16MB Cache)
CD-ROM/DVD (E:) : k.A. @ HL-DT-ST DVDRAM GT90N (SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 768kB Cache)

Peripherie
LPC Hub Controller 1 : Acer Hudson LPC Bridge
Audio Gerät : Acer Radeon HD 6250/6310 HDMI Audio (FUSION WRESTLER)
Audio Codec : ATI (AMD) HDMI Audio
Audio Gerät : Acer Hudson Azalia Controller
Audio Codec : Realtek Semi High Definition Audio
Laufwerkscontroller : Acer Hudson SATA Controller [AHCI mode]
USB Controller 1 : Acer Hudson USB XHCI Controller
USB Controller 2 : Acer Hudson USB OHCI Controller
USB Controller 3 : Acer Hudson USB EHCI Controller
USB Controller 4 : Acer Hudson USB OHCI Controller
USB Controller 5 : Acer Hudson USB EHCI Controller
System SMBus Controller 1 : ATI SB800 SMBus

Drucker- und Faxgeräte
Drucker : HP Photosmart 5520 series (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft XPS Document Writer (600x600, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)

Scanner und Kameras
Scanner : Hewlett-Packard HP Photosmart 5520 series (NET) (Scanner, USB)

Netzwerkdienste
Drahtlosadapter : Atheros AR5B125 Wireless Network Adapter (802.11n (HT), AES-CCMP, 150Mbps)

Energieverwaltung
Batterie Nr. 1 : LG AS10D81 47.52Wh/4.48Ampere pro Stunde

Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 7 Ultimate 6.01.7601 (Service Pack 1)
Kompatibel mit Plattform : x64

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Experte (9.8k Punkte)
Das wird wohl nichts

Lass WIN 7

Wenn du daran gewöhnt hast, wirst du merken, dass es besser ist als XP - und schneller sowieso -

vadder
0 Punkte
Beantwortet von pcdock Experte (3.1k Punkte)
Hi,

1.wenn du nur wegen der Win7 Oberfläche zu xp wechseln willst,
gibt es Tools das die Oberfläche so wie xp aussehen lassen.

2. Auf XP zurück macht doch keinen Sinn , denn Win7 ist schneller und sicher sicherer.

PcDock
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.8k Punkte)
und ansonsten kannst du immer noch den XP-Mode installieren um bestimmte Dinge damit zu machen.

Steffen2
...