2.2k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von
Hallo, seit einiger Zeit habe ich eine runde haarlose Stelle (pi mal
Daumen ca 5cm im Durchmesser) am Hinter-/Oberkopf. In etwas sieht
es so aus:
haarausfall.jpg">i.onmeda.de/gesund/ocicat-small-teaser/kreisrunder-
haarausfall.jpg

Meine Friseuse meint, es gäbe nichts Seriöses, was wirklich die haare
zurück brächte. Und Perücke oder Toupe will auch nicht. Bin sonst
nämlich ein eher maskuliner Typ und harter Kerl.
Was mir vorschwebt ist so eine kleine Kopfbedeckung für den
Hinterkopf. So etwas habe ich mal in der Türkei gesehen, aber auch
bei gläubigen Juden.
Hat jemand einen Tipp, was am besten geeignet wäre?
Das Teil sollte natürlich nicht gleich bei jeder Bewegung oder einem
Windhauch weg fliegen.

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hey Locke64; ...Kopf hoch, das wird schon wieder! Deshalb mein Tipp: Gut aussehen mit einer trendigen Kippa(h)! ...oder Finanziell und physisch leiden durch eine kleine Haartransplantation! Such´s Dir aus....Tschau! :)
0 Punkte
Beantwortet von
Also, ich würde sagen, das sind eindeutige Zeichen dafür, dass Du Dein Leben ändern sollst. Offenbar sollst Du Dich vom harten Kerl zum christlichen Bruder wandeln, der statt in modernen Wohnungsmauern demnächst in einer kargen Zelle hinter Steinmauern wohnt. Auch Deine Kleidung wird sich ändern - Du wirst ein langes, einfaches Gewand tragen. Und stell Dich schonmal darauf ein, dass der Tag früh anfängt - sehr früh.

Erkenne die Zeichen - und handle danach. Der Plan ist vorgegeben, Bruder.
0 Punkte
Beantwortet von
Yeah! Get the Jewish-Power,..get a fancy "Kippah" ;-D
0 Punkte
Beantwortet von
Der Name der Rose...
0 Punkte
Beantwortet von
Eine noch preiswertere Loesung waere, den Kopf komplett kahl zu rasieren. Viele kernige, maskuline Typen wie bspw. Bruce Willis machen das. Stehen zu ihrem testosteronbedingten Haarausfall und sehen gleichzeitig nicht aus wie komplett ranzige Altmenschen, die ihren Haarkranz ueber den Ohren tragen, Der ja dann auch bald grau werden koennte.
Also besser gleich alles ab, dann sieht man nicht, was fehlt!

Vielmehr ist es uebel, wenn kahle oder halbkahle Maenner stattdessen Ohrringe oder trendige Kopftuecher tragen, um es zu kompensieren oder davon abzulenken. Sieht in der Regel noch viel schlimmer aus. Oder blondierte Baerte, um hip zu sein. Ganz schlimm sowas.
Dann doch lieber zu dem Zeichen der Weisheit stehen. Vielleicht einen dezenten Bart wachsen lassen,ok. Aber nicht uebertreiben mit der Gesichts-Haarpracht.
0 Punkte
Beantwortet von
Ich würde eine Kippa ohne Beschriftung und in etwa der gleichen Farbe
wie das Haar probieren.
0 Punkte
Beantwortet von
Nein , alle Vorschläge bis jetzt sind falsch .

Unbedingt so lassen , als UFO-Landeplatz !
0 Punkte
Beantwortet von
@ allesfalsch:

Du hast es nicht verstanden. Der Herr hat ein Zeichen gesendet.
0 Punkte
Beantwortet von
"Was mir vorschwebt ist so eine kleine Kopfbedeckung für den
Hinterkopf. So etwas habe ich mal in der Türkei gesehen,"
Würde ich gerne weiter helfen, aber ich bin leider kein echter Türke und
leider auch kein Moslem. Ich habe den Nickname nur gewählt, weil ich
Individualist bin und immer gerne gegen den Mainstream schwimme.
Und da ich gelesen habe, dass sich die meisten Türken nicht trauen,
im Web zu outen, nenne ich mich anadolukebaphaus.
Aber frag mal zb hier nach:
http://www.turkish-talk.com/forum/
dort können sie dir vermutlich helfen in sachen kopfbedeckung
0 Punkte
Beantwortet von tschonn Experte (1.2k Punkte)
Hi,
kreisrunder Haarausfall hat häufig psychische Gründe. Deswegen sollte man nicht das Resultat, sondern die Ursache bekämpfen, dann hat sich das Problem der richtigen Kopfbedeckung recht schnell von selbst erledigt....
...