1.3k Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von hamburgmonster Mitglied (149 Punkte)
Hallo,

ich möchte einen OpenStreet-Map Kartenausschnitt (ungefähr die Fläche Hamburgs) exportieren. Ich möchte den Kartenausschnitt als Bild abspeichern und dann als Foto farbig ausdrucken.

Eigentlich ist es bei dem von mir gewünschten Maßstab fast ausreichend einfach nur den Bildschirm "abzufotografieren" - aber eben leider nur fast. Es fehlen ein paar wenige, aber sehr wichtige Teile.

Bei OSM gibt es dort Hinweise auf Exportmöglichkeiten. Ich verstehe das bei der Vielzahl der dort genannten Alternativen aber leider überhaupt nicht.

Meine Frage:
Kann mir jemand einen kurzen Tipp geben, womit ich mich hinsichtlich des Exports des Kartenausschnitts näher beschäftigen sollte?

Ist "Overpass" das Richtige? Benötige ich für eine API nicht immer noch ein Zusatzprogramm?

Danke!

Monsterchen

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (18.2k Punkte)
Hi Hamburgmonster,

was für eine Auflösung hat denn dein Monitor? Evtl. ist es sehr viel schneller erledigt wenn du, falls möglich, einen Rechner mit höherer Auflösung nimmst. Da passt dann dein Ausschnitt besser drauf und ein Screenshot ist schnell gemacht.

Oder du kennst jemanden mit einem Tablet oder anderen Gerät, das eine höhere Auflösung als dein Rechner hat.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von hamburgmonster Mitglied (149 Punkte)
Danke, das war ein super Tipp! Zwar konnte ich nicht Auflösung nicht mehr erhöhen, aber bei dessen Überprüfung stellte ich fest, dass ich mein Monitorbild ins Querformat einstellen kann. Damit hat das für meine Zwecke dann funktioniert, da ja nur ein kleiner Teil fehlte.

Falls es eine "kinderleichte" weitere Alternative mit einem anderen Programm gäbe, wäre ich hierfür (für zukünftige Fälle) dankbar. ´bin da aber nicht so pfiffig und möchte nicht so einen großen Aufwand treiben. So geht es schon.

Thanks!
...