2.3k Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Ich habe in Access eine Abfrage erstellt, die in einer Spalte
Prozentwerte enthält.

Z.B.

10,40 %
80,40 %
9,20 %

Als Ergebnis werden 99,00 % angezeigt. Es ist völlig egal, wieviele
Dezimalstellen ich wähle. Das Ergebnis ist immer 99,0000000%.

Offenbar rundet Access vor der Berechnung der Summe die einzelnen
Elemente auf 2 Dezimalstellen (also auf volle Prozente).

Wie kommt es zu diesem lästigen Effekt und wie kann ich ihn
abstellen.

Vielen Dank!

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von paul1 Experte (4.9k Punkte)
Hallo,

Das mit den 99% kann ich nicht verstehen, bei mir rechnet Access die Prozente korrekt, je nachdem wieviele Kommastellen eingestellt sind.

Gruß

Paul1
0 Punkte
Beantwortet von nostalgiker6 Experte (7.1k Punkte)
Bei Excel gibt es irgendwo eine Option "Mit angezeigter Genauigkeit weiterrechnen" oder ähnlich. Gut vorstellbar, dass es bei A. etwas ähnliches gibt. Frag' mal Google oder die Hilfe.
0 Punkte
Beantwortet von
Mittlerweile habe ich die bzw. eine Lösung gefunden.

Die Beträge, die der Prozentrechnung zugrunde lagen waren als
"Dezimal mit 2 Dezimalstellen" definiert.

Ich habe diese Definition geändert in "Double mit 2 Dezimalstellen".
Anschließend tauchte das Problem nicht mehr auf.

Offensichtlich hängt die ungewollte Rundung also mit der Deklaration
der numerischen Felder zusammen.

Man kann nun trefflich darüber streiten, ob das ein Bug ist oder einer -
wie auch immer definierten - Rechenlogik entspricht.
0 Punkte
Beantwortet von nostalgiker6 Experte (7.1k Punkte)
It´s not a bug, it´s a feature!
...