1.3k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von hage Mitglied (844 Punkte)
Hallo allerseits,

ich habe in MS Excel 2010 eine längere Tabelle (länger als der Bildschirm). Ich möchte bei der Dateneingabe die letzten zwei Zeilen im Auge behalten (Summenbildung).
Aus Excel 2002 kenne ich das mit "Fenster fixieren". Aber wie geht das bei Version 2010? Bis jetzt habe ich mitbekommen, es müsste "Fenster einfrieren" sein. Aber dabei wird immer nur ein oberer Bereich eingefroren. Welche Zelle oder Zeile muss ich markieren, um oben scrollen zu können und die letzten beiden Zeilen meiner Tabelle immer sichtbar zu halten? Momentan sind das die Zeilen 100 und 101.

Gruß, HaGe

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hajo_zi Experte (9.1k Punkte)
das geht nicht, auch nicht in Excel vor 2007.

Gruß Hajo
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Hallo,

du kannst im Menü Ansicht über "Teilen" das Fenster teilen, so hast du deine letzten beiden Zeilen im Blick während du oben scrollen kannst. Aber wie Hajo schon gesagt hat, kannst du die untersten Zeilen nicht fixieren.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von hage Mitglied (844 Punkte)
Danke M.O.,

mit Teilen geht es natürlich auch. Hab ich jetzt gemacht und es funktioniert.
Hajo hat sicher Recht, den unteren Teil einer Tabelle fixieren, geht in keiner Excel-Version.

Gruß, HaGe
...