600 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von micky01 Mitglied (156 Punkte)
Hallo,

mein Recovery Programm erkennt das Samsung Galaxy Android 4.2: mit "card" oder "Phone" als LW oder Direktory nicht.
Macht es Sinn, den "exteren Speicher" auf einen Festplattenordner zu kopieren und von dort den gelöschten Ordner mit Fotos zu "revocern"?
Oder muss ich einen exteren Card-Reader kaufen und von dort "recovern"?

Wer hat da Erfahnrung und kann eine Lösung anbieten?

Vorab vielen Dank!

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

um die versehendlich gelöschten Daten von der Micro-SD 'recovern' zu können, muss dein Galaxy als 'Massenspeicher' mit dem PC verbunden sein. Eine Anleitung dazu findest du z.B. -> HIER.

Als Speicherort für die noch rettbaren Daten musst du ohnehin eine Verzeichnis auf deinem Rechner angeben, von dort kannst du sie dann wieder auf die Mirco-SD kopieren.

Gruß
Kalle
...