1.2k Aufrufe
Gefragt in Security Viren von
Hallo,

ich besitze seit einiger Zeit den cyberJack® RFID komfort von Reinert SCT. Dieses Gerät kann u.a. auch Smartcards lesen und beschreiben.
Derzeit nutze ich es nur für das Onlinebanking.

Nun würde ich es gern auch für andere Anwendungen im PC nutzen. Leider finde ich dafür aber keine Software usw.

Wie kann ich das Gerät für die Zugriffskontrolle meines PC´s verwenden?
Gibt es passenden Software/Passwortmanager, mit der ich über die Smartcard Passworte für Anwendungen auf dem PC und Internetsites sichern kann?

PS. Die Software von Reinert OWOK kenne ich schon - ich komme damit nicht zurecht.

Viele Grüße
Mike

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Mike,

meines Wissens unterstützt nur der 'cyberJack e-com plus' von ReinerSCT Windows-Login. Die PC-Software 'cyberJack winlogin' und die 'cyberJack login card' gehören bei diesem Chipkartenleser zum Lieferumfang.

Diese Funktion ist allerdings nur für die Benutzeranmeldung geeignet und für jeden Benutzer ist eine eigene Card erforderlich. Die Möglichkeit zur manuellen Windows-Anmeldung bleibt weiterhin erhalten, die ganze Sache dient unterm Strich also nur der Bequemlichkeit..

Als Passwort-Manager könntest du dir z.B. mal -> KeePass ansehen. Die passwortgeschützte verschlüsselte Passwort-Datenbank ließe sich auch auf einem externen Flash-Speicher anlegen, falls man auf diese zusätzliche Sicherheit Wert legt. Das könnte ein USB-Stick sein, oder auch eine Speicherkarte, sofern der Rechner mit einem Card-Reader ausgestattet ist.

Gruß
Kalle
...