1.8k Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von
Hallo zusammen,
zunächst mal meine aktuelle Hardware:
- Mainboard Gigabyte GA-990XA-UD3 Rev. 3.0, Bios FD
- CPU AMD "Vishera" 8320 (8 Core)
- Grafikkarte Gigabyte Radeon HD 7850
- 8 GB Ram ADATA, 2 * 4 GB 1600 MHz

Jetzt das Problem:
Nach meinen Informationen unterstützen Board und CPU die 1600 MHz, trotzdem laufen die Riegel nur mit 1333 MHz.
Im Bios habe ich die "Konfiguration 1" ausgewählt.
Könnte ein BIOS-Update was bringen ? Das neueste ist allerding ein Beta-BIOS.

Grüße
Rudi

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von netzwerkpsycho1 Experte (1.4k Punkte)
Das Board kann bis DDR3-2000, die CPU kann bis 1866, also stimmt in den Einstellungen was nicht oder der RAM wird per XMP auf 1600 gebracht - Default sind 1333. Wenn das Board die XMP Einstellungen nicht automatisch erkennt, musste wohl oder übel per Hand ran. Hilfreich wäre die exakte Bezeichnung des Speichers.
MfG:NWP1
0 Punkte
Beantwortet von
XMP musst du zumeist selber im BIOS freischaltet, das geht nicht automatisch.
0 Punkte
Beantwortet von
Danke schonmal für die beiden Antworten.
Ich schau mal nach unsd sage wieder bescheid.
0 Punkte
Beantwortet von
Hier die Bezeichnung des Speichers:
AX3U1600GC4G9-2G
0 Punkte
Beantwortet von netzwerkpsycho1 Experte (1.4k Punkte)
Wie ich vermutete: Achtung: Vielleicht tritt das nur bei mir auf aber: Im Bios musste ich die Erkennung auf X.M.P. stellen. Auf "Automatisch" gab es ständig Fehler, Freezes, Bluescreens.
Berücksichtigt man dies, so rennen die Module mit 2x800Mhz (1600) durchgehen stabil mit 9-9-9-24, und sorgen für einen Wert von 7,9 im Windows Leistungsindex.
Quelle: www.amazon.de/A-Data-AX3U1600GC4G9-2G-PC1600-Arbeitsspeicher-Series/dp/B003E1TQCK

MfG:NWP1
0 Punkte
Beantwortet von
Inzwischen ist die Einstellung im BIOS richtig, nur EasyTune 6 von Gigabyte zeigt weiterhin die Daten von 1333-Speicher an: 10700 / 667MHz
...