1.9k Aufrufe
Gefragt in ISDN von
Ich habe meine Telefonanlage auf VoIP umgestellt. An dem Router angeschlossen sind 4 IP-Telefone und der Reciefer für T-online-Entertain. Zusätzlich möchte ich mein ISDN-Telefon Europa 10 anschließen. Der Router hat auch 2 Eingänge für ISDN-Geräte.. Für externe Verbindungen funktioniert auch alles, abgehend wir ankommend, nur eine Internverbinung zu den IP-Telefonen funktioniert nicht.
Während die IP-Telefone einen Knopf für Internverbindungen haben, hat mein ISDN-Telefon diesen Knopf nicht. In der Beschreibung zum Router steht geschrieben, daß für Interverbindungen "Stern"-Vorwahl nötig ist. Das Telefon hat die "Stern"-Taste aber es funktioniert nicht.
Wer kann mir helfen?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von ralfb Experte (6.9k Punkte)
Hallo,

Dein Thema ist "Keypad"!

Hier in der Anleitung zum Europa11 steht auf Seite 79 was dazu:
www.telekom.de/dlp/eki/faq/download/Telefone/b_eu11.pdf

So weit ich weiss ist das 10er dem 11er ziemlich Bediengleich

mfg Ralf
0 Punkte
Beantwortet von
Nur funktioniert das bei einem Europa10-Gerät leider nicht. Beide Geräte (Europa10/11) sind _nicht_ identisch. Eine Lösung habe ich leider noch nicht gefunden.
0 Punkte
Beantwortet von
Leider funktioniert das mit Europa10 nicht ... es ist nicht mit dem Europa11 identisch. Eine Lösung habe ich leider noch nicht finden können. Wer eine (belastbare Lösung) hat, möge sich doch bitte melden.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo imx,

du hast nicht gesagt, welchen Router du verwendest. Angenommen, es ist eine Fritzbox, dann wird jedem Telefoniegerät, egal ob analog, ISDN oder DECT eine intern-Rufnummer zugeordnet. Diese Rufnummer findest du in der Konfigurationsoberfläche der Fritzbox unter Telefonie-> Telefoniegeräte.

Für einen Internruf wählst du dann einfach **123 und die Verbindung wird hergestellt.

Gruß computerschrat
...