3.6k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von redcloud100 Mitglied (429 Punkte)
Hallo,
ich will den Laptop meiner Tochter mit XP aufräumen und schneller machen. Wer hat Erfahrung mit Wise Care 365 oder CCleaner? Oder soll ich besser mit der 30-Tage Testversion von AVG PC Tune Up
arbeiten. Danke für Ratschläge.
Gruß
redcloud100

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17.9k Punkte)
Hi redcloud100,

ich würde mit keinem dieser Tools arbeiten, da du danach ziemlich sicher ein noch verkorksteres System hast.

Daher mein Tipp, einmal defragmentieren und mit msconfig den Autostart aufräumen und gut ist.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.7k Punkte)
Hey,

danach ziemlich sicher ein noch verkorksteres System hasta


Naja beim Ccleaner würde ich das so nicht unterschreiebn, den kann mit Vorsicht einsetzen.

Was ich jedoch an deiner Stelle in Erwägung ziehen würde wäre, das veraltete XP zu ersetzen. Hierfür gibt es seit April 2014 keine Sicherheitsupdates mehr. Ins Internet würde ich mich damit nicht wagen.
Mit diesem Toll kannst du testen, ob der Laptop
Windows 7-tauglich ist, gibt es muttlweweile für relativ kleines Geld.

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
mit windows 7 solltest du dich nicht mehr aufhalten, da ist auch bereits das support ende abzusehen..

www.wintotal.de/windows-7-support-ende-und-einstellung-des-verkaufs-von-home-und-ultimate-edition/

besser gleich auf windows 8.1 wechseln

zum thema:

die von dir genannten tools bringen keinen geschwindigkeitsanstieg. das ist humbug. damit kann man zwar sein system sauber halten und der profi die registry cleanen. aber schneller wird dabei nichts.

überprüfe deinen autostart
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.7k Punkte)
Jooo !

mit windows 7 solltest du dich nicht mehr aufhalten, da ist auch bereits das support ende abzusehen.

Bis 2020 können Nutzer jedoch noch unbeschwert surfen.

Also bis dahin ist der Laptop wahrscheinlich schon Elektrohikschrott.
damit kann man zwar sein system sauber halten und der profi die registry cleanen

Ohne redcloud100 zu Nahe treten zu wollen, ein Profi ist er sicher nicht.
besser gleich auf windows 8.1 wechseln

Warum nicht gleich auf Windows 10 warten ?
Wenn der Laptop bis jetzt unter XP lief, ist sogar fraglich, ob er für 7 tauglich ist. Ausserdem ist der finanzielle Aufwand für ein offensichtlich schon älteres Gerät bie 7 überschaubar.

überprüfe deinen autostart

Auch dazu kann der Nicht-Profi den Ccleaner nutzen.
Für mich ein reichlich sinnfreier Vorschlag.

Nize evening
0 Punkte
Beantwortet von
@ch55

bekommst du prämie für das kommentieren anderer beiträge? freu dich über deine 'Gute Antwort' meinte 1 Mitglied aber gewöhne dir bitte das trollen ab. das will keiner lesen was du über meinen post denkst.
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.7k Punkte)
gewöhne dir bitte das trollen ab


Du kannst es ruhig mir überlassen, was ich mir wann, warum und wie abgewühne, ganz bestimmt nicht das kommentieren sinnfreier Beiträge. Wer das nicht lesen will, braucht es ja einfach nicht zu tun.
Aber du gehörst offensichtlich zu den Trollen die auf Kritik beleidigt und polemisch reagieren.

Mir egal, mach weiter so!

Nize weekend
0 Punkte
Beantwortet von
Empfehle ich gerne: NTREGOPT, um die registry zu optimieren.

Seit vielen Jahren genutzt und nie Probleme gehabt.
0 Punkte
Beantwortet von redcloud100 Mitglied (429 Punkte)
Hallo an alle,
danke für die sicher gut gemeinten Ratschläge.
Also Win7-tauglich ist der Laptop nicht mehr. Angst mein System zu zerstören habe ich nicht, habe früher schon oft mit Tune up Utilities gearbeitet und ich mache das mit Überlegung. Ich werde aber doch erst mal defragmentieren und den Autostart aufräumen. Dass es hier verschiedene Meinungen gibt, war mir von Anfang an klar.
Grüße
redcloud100
0 Punkte
Beantwortet von
Wer hat Erfahrung mit Wise Care 365 oder CCleaner? Oder soll ich besser mit der 30-Tage Testversion von AVG PC Tune Up


du kannst alle drei durchlaufen lassen. die tun sich nichts. bringen wird es auch nichts. ausser dass es dann sauberer ist.
0 Punkte
Beantwortet von andreas1956 Experte (2.8k Punkte)
Hallo,
du kannst den CCleaner mal nehmen, musst ja die dann die aufgelisteten Fehler nicht beheben oder kannst ja erst die Registry sichern. Aber erst vorher mal schauen wo welche leeren, nicht mehr benötiget Ordner sich aufhalten und löschen. Auch eventuell vorher die Festplatte defragmentieren.
...