2.1k Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von peter43 Mitglied (543 Punkte)
Moin Experten,

ich weiß nicht, wo ich noch dran drehen muß.

In der Systemsteuerung/Standardprogramme ist für docx-Dateien der OpenOffice.org writer festgelegt.

Aus dem Dateimanager (Explorer oder Total Commander) kann ich eine docx-Datei per Doppelklick mit OpenOffice starten, das System weiß also Bescheid, was zu tun ist.

Als Anhang einer email funktioniert es nicht mehr. Ein docx-Anhang wird nur mit MS Word geöffnet, wo es scheitert, da auf dem PC noch Office 2000 arbeitet. Der Thunderbird stellt leider keine "öffnen mit ..."-Option zur Verfügung (bei Rechtsklick), sonst könnte man da noch etwas steuern.

Dell Dimension 8300 ("uralt")
Win 7 prof
Thunderbird 24.5.0, Open Office 4, MS Word 2000

Weiß jemand, wo es hakt ?

Danke und Gruß
Peter

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Hallo Peter,

eine Anleitung, wie du eine Wunschanwendung zum Öffnen von Dateien im Thunderbird einstellst, findest du hier.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von peter43 Mitglied (543 Punkte)
Hallo computerschrat ,

danke für den Tip, das war es.
Jetzt läuft alles wunschgemäß.

Gruß Peter
...