857 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von
Hallo zusammen,

ich möchte auf einem privaten Einzelplatzrechner mit WindowsVista ein Wörterbuch für Thunderbird einbinden. Obwohl ich genau so vorgehe, wie in den Anleitungen auf diversen Internetseiten beschrieben, wird jedesmal eine *xpi Datei heruntergeladen, die sich dann in meinem Download Ordner befindet... und da liegt die dann.
Was mache ich dann damit?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Gruß
Jens

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Moin Jens,

Variante 1:
Die xpi-Datei einfach mit der Maus in den geöffneten Add-ons-Manager von Thunderbird ziehen und die Rückfrage, ob das Add-on installiertwerden soll bestätigen. Anschließend Thunderbird neu starten.

Variante 2.
In Thunderbird über Extras -> Add-ons auf das Zahradsymbol für die Add-on-Tools klicken, im Menü 'Add-on aus Datei installieren...' aufrufen, dort die heruntergeladen xpi-Datei auswählen, auf 'Öffnen' klicken und 'Jetzt installieren' bestätigen. Anschließend Thunderbird neu starten.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Hallo,

Gehe in Thunderbird zu Extras - Addons. Dann oben rechts auf das Zahnradsymbol gehen und Addon aus Datei installieren.. auswählen.

Im neuen Fenster gehst Du dann zum Speicherort der herunter geladenen XPI-Datei und wählst sie aus. Dann öffnen (oder OK) und das wars. Das Wörterbuch wird installiert. gegebenenfalls wird ein Neustart von Thunderbird fällig (aber das sagt das Programm Dir dann schon).

Gruss

Road-Runner
...