1.5k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von
Hallo,
ich baue mir gerade einen PC zusammen und möchte versuchen ein vorhandenes Netzteil einzubauen und möchte gerne Eure Meinung wissen, ob die Zusammenstellung mit dem NT einen VErsuch wert ist.
Das Netzteil ist ein Sea Sonic S12II mit 430W (durchschnittliche Effizienz laut Hersteller ist 84%) 84% der 430 Watt sind 361,2 Watt.
Die Summe der mir bekannten maximalen Leistungen der Komponenten (CPU, Grafikkarte und Festplatte) sind 300,3 Watt.

folgende Komponenten sollen verbaut werden:
CPU 125 Watt TDP
1x Grafikkarte 170 Watt TDP
1x Festplatte 5,3 Watt (Betrieb)
2x 4 GB RAM
3x Lüfter (voraussichtlich)
1x DVD Brenner intern

extern angeschlossen über USB:
1x Force Feedback Lenkrad
1x Joystich
1x Tastatur
1x Maus

Danke für Eure Meinungen

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, ich habe jetzt nicht nachgesehen, also das Netzteil...
Aber die angegeben Leistungen sind Bruttowerte, an dem hängen noch solche Dinge wie PFC und irgendwelche andere Filter und das alles zusammen knabbert an der Leistung.
Dann kommt noch dazu, "Combined Power", wo beispielsweise Spannungen 3,3V/5V zusammengefasst sind.
Was heißt, zieht eine von den beiden mehr Strom, wird es der anderen Spannung fehlen und sollte diese dann selber mehr haben wollen, naja ..

CPU 125 Watt TDP
1x Grafikkarte 170 Watt TDP
1x Festplatte 5,3 Watt (Betrieb)
2x 4 GB RAM

Diese Angaben mit dazugehörigen Bezeichnungen zu versehen wäre besser.

Und bei der Netzteilwahl solltest du immer etwas Power-Puffer einkalkulieren.
Optimal wäre, wenn das Netzteil genug Saft bei Combined Power und getrennte 12V (V1,V2..) anbietet.

Gruß

Sea Sonic S12II... und was weiter, nicht die Leistung?
0 Punkte
Beantwortet von
Das Netzteil ist dieses:
Sea Sonic S12II-430Bronze 430W ATX 2.2
die weiteren Komponenten sind
AMD FX-8350, 8x 4.00GHz, boxed (FD8350FRHKBOX)
Gigabyte GeForce GTX 760 WindForce 2X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N760WF2OC-2GD)
G.Skill RipJawsX DIMM Kit 8GB, DDR3-2133, CL9-11-10-28 (F3-17000CL9D-8GBXM)
Western Digital AV-GP 2TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s (WD20EURX)

Das Thema ist ja, dass ich ein Netzteil nicht unbedingt neu kaufen möchte, sondern es mit dem vorhandenen probieren will. Wenn das nicht klappt, dann werde ich mir ein leistungsstärkeres NT kaufen.
Die Frage ist halt, ob Ihr glaubt, dass das vorhandene ausreicht oder nicht. Knapp wirds wohl, vermute ich.
0 Punkte
Beantwortet von
Es hängt davon ab, was du so mit der Hardware vor hast, für normale Anwendungen wird es wohl reichen.
Anders kann es damit aussehen, wenn rechenintensive Anwendungen fahren willst, 3D Spiele und ähnliches.
Power requirement 500W - laut GIGABYTE für die Grafikkarte.
Das Problem ist hier nicht Leistungsdifferenz der beiden Netzteile, sondern wie gut es mit der Leistungsanforderungen der Grafikkarte zu recht kommt.
Die Grafikkarte kommt ja auch mit ein bisschen Strom aus.
Solange wenn sie nicht viel zu tun hat, aber falls doch, dann muss es sofort sein.
Und das sollte ein Netzteil abfangen können.
Dann gibt es den Speicher und andere Komponenten die ihren Stromhunger stillen wollen.

Lasse es erst mal so laufen, dann wirst du sehen, ob es nötig ist ein stärkeres Netzteil zu besorgen.
Aber so knapp an der Leistungsgrenze solltest du deine Hardware nicht fahren.
0 Punkte
Beantwortet von
Danke Dir für die Antwort,
ich werde es mal mit dem Netzteil versuchen. Wenn es nicht funktioniert, bleibt halt nix anderes als ein anderes zu kaufen.
Gefordert wird die Hardware durch den MS Flightsimulator X sowie diverse Rennsimulationen, bspw. GTR Evolution und die F1 Reihe.
0 Punkte
Beantwortet von netzwerkpsycho1 Experte (1.4k Punkte)
...