1.8k Aufrufe
Gefragt in WindowsME von
mein laptop ist nach einem windows update nicht mehr hochgefahren
ich schalte es ein die leuchte geht an doch nach einigen sekunden gehts wieder aus. egal hab garantie drauf hab auch bei media markt angerufen alles ok aber ich hab gehört dass alles auf werkseinstellung gesetzt wird also alles von der platte gelöscht wird.
wie kann ich die daten retten ohne dass ich das teil aufschraben muss? (sonst erlischt ja die garantie)
kann ich vor der abgabe sagen dass sie die platte retten sollen bzw. nur eine bestimmten typ von dateien?
ich bräuchte nur die bilder
musik und spiele kann ich über itunes und psn nochmal runterladen kein problem
danke für eure antworten

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Sagen kannst du das - aber tun werden sies nicht!
Die einige Möglichkeit ist tatsächlich, das Ding aufzuschrauben, die Platte rauszunehmen, es über einen Adapter an einen anderen Rechner anzuschliessen oder es in einen Rechner einzubauen.
Die Garantie sollte m.E. dadurch nicht erlöschen. Bei Desktops jedenfalls DARF die Garantie wg. Aufschraubens nicht verweigert werden. (Bei Laptops bin ich da nicht ganz so sicher.)
0 Punkte
Beantwortet von
Ach - noch was: Wenn da tatsächlich Win ME drauf ist, dann hat der Rwechenr garantiert keine Garantie mehr, und du bist ein Troll.
0 Punkte
Beantwortet von
und du musstest diesen Thread jetzt unbedingt 13 mal reinstellen?
0 Punkte
Beantwortet von roxysoft Experte (1.2k Punkte)
Moin, lade dir Hirens Boot CD herunter und brenne dir daraus eine bootfähige CD.
Hirens Boot CD ist ein sogenanntes Live-System, das du von der CD starten kannst. Darauf enthalten ist ein Mini-XP mit dem du deine Daten auf einen externen Datenträger - z.B. Stick - retten kannst. Leider schreibst du die Bezeichnung deines Laptops nicht.
Lege die CD ein, sorge dafür, dass dein Laptop von CD startet (BIOS, UEFI oder F-Taste), wähle im 1. Menü MiniXP und los gehts.

Gruß Rox
...