965 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
ich habe hier und da noch einige Fragen bezüglich Pivot-Tabelle.
Ich versuche gerade eine dynamische Pivot-Tabelle zu erstellen, die ständig neue Daten erhalten soll. Ich stocke noch an der Stelle, wie ich ab besten alle Daten einpflegen soll.

Beispiel:
Ich habe Links von A1 bis A100 Diverse Art-Nummern. In Spalte B1 bis B100 die dazu gehörigen Beschreibungen.
Die Überschrift geht von A bis E.

A B C D E
Art-Nummer Beschreibung Gewicht Preis Versandinfos
1 123456
2 546987
: :
: :
: :
: :
100 456987

Der Kunde 556 hat in seiner Liste für ca. 60 Art-Nummern Informationen.
Zum Beispiel in Zeile 1 für die Art-Nummer 123456 folgende Info:
Stahl 150 kg 2250,- DHL
Dann erst wieder ab Zeile 40 bis 100 die gleich Info die da wäre:
Alu 50kg 3000,- Hermes

Das bedeute 60 Informationen konnte wir vom Kunden 556 erhalten.
Problem: Jetzt habe ich nicht nur einen Kunden sondern beispielsweise 20.Alle Kunden sind auf die 100 verschiedenen Art-Nummer beschränkt. Wie bekomme ich jetzt die 20-50 Kunden unter einem Dach? Per SVERWEIS ziehe ich mir immer die Infos aus den Kunden Excel Dateien heraus. Und ab hier weiß ich schon gar nicht mehr wie ich den zweiten Kunden einpflegen soll? Und alles soll nur bereich der Überschrift eingepflegt werden.
Hat da jemand einen guten Tipp für mich?


[*]
[sup]Admininfo: Führ bitte einen Thread nicht fort indem du einen Zweiten eröffnest, und vermeide Mehrfachanfragen. Die Datenbank wird es dir danken. Siehe FAQ 2 für deine nächste Anfrage.[/sup]

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Hajo12397854,

die Pivottabelle lebt von der Quelldatei(en), eine direkte Eingabe (Veränderung) ist daher nicht möglich, um sie am laufenden zu halten muß sie aktualisiert werden.

Siehe auch (mehrere Konsolidierungsbereiche):

http://www.herber.de/forum/archiv/176to180/176037_Pivot_aus_mehreren_Tabellen.html

Worauf du in deiner Frage hinauswillst, habe ich leider nicht ganz verstanden.

Gruß

Paul1
...