2.2k Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von witti Mitglied (895 Punkte)
Hallo Zusammen!

ich möchte mir zwischen zwei Windows 8 bzw. 8.1 Rechner eine Remoteverbindung aufbauen. Habe aber viel Probleme.
Erstens habe ich auf einen PC ein anderes Remote Fenster als auf den Anderen:

https://www.dropbox.com/sh/tort9gurrwsbthk/AACTH4TAMJMm_dcQXOmkLaAga?dl=0

Kann mir das jemand erklären?

Zweitens habe ich bei den Eigenschaften bei Computername:
Beispiele:
Computername: Apfel
Vollständiger Computername: grüner Apfel
Computerbeschreibung: Obst
Arbeitsgruppe: Workgroup

Beim Remotefenster auf den Anderen PC soll ich aber

Computer:
Benutzername:

eingeben.
Nun die Frage was gebe ich ein?
Beim Computer wahrscheinlich "Apfel", aber was kommt bei Benutzername rein?
Übrigens hängen beide PCs im selben Heimnetzwerk. Die sehen sich also.

Ein richtige Anleitung habe ich noch nicht gefunden obwohl es genug Seiten gibt die sich damit befassen.
Vielleicht kann mir von Euch wer helfen?
Danke Andreas!

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Andreas,

die Eintragungen bei Computername spielen für die Remote Desktop Verbindung keine Rolle. Wenn du da etwas einträgst, sollte der Computername auf den Rechnern unterschiedlich sein. Das ist der Name, unter dem du den Computer im Windows Netzwerk sehen kannst.

Dass die Fenster in den Systemeigenschaften unterschiedlich aussehen, sollte dich nicht beunruhigen. Das könnte sich zwischen 8 und 8.1 geändert haben.
In jedem Fall ist das nicht das Fenster, über das du eine Remote Desktop Verbindung öffnest. In diesem Fenster ist nur wichtig, dass du, wie aber schon geschehen, die Verbindung zulässt.

Um eine RDP Verbindung zu erstellen gehe auf einem der beiden Rechner in die Kacheloberfläche und tippe ein remote
Die Suche zeigt dann Remotedesktopverbindung und die wählst du aus.
Jetzt öffnet sich das RDP Fenster und fragt nach dem Computer, mit dem du verbunden werden möchtest. Hier gibst du die IP-Adresse des Zielrechners, oder dessen Namen aus den Systemeigenschaften, also z.B. Apfel ein.
Jetzt öffnet sich der Anmeldedialog, der die Eingabe von Benutzername udn Passwort für den Zielrechner verlangt und schon bist du drin.

Eine RDP Verbindung kannst du übrigens nicht mit der Home-Edition von Win8/8.1 herstellen.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (895 Punkte)
Hallo computerschrat!
Danke für deine Antwort. Hat mir teilweise geholfen, bin aber noch nicht am Ziel.

1.) Ich habe auf einen PC Windows 8.1. Mehr steht da nicht. War eine Vorinstallierte Version eines HP Rechners. Am zweiten PC/Laptop habe ich seit Samstag eine 8.1 Enterpreis Testversion für 90 Tage laufen.

2.) Vom HP zum Laptop komme ich bis zum schönen blauen Bildschirm. Das heißt das kleine Fenster vom "Remotedesktopverbindung" verschwindet und der blaue Bildschirm wird mir angezeigt auf dem oben die IP des anderen PC erscheint und ich werde nach Benutzername und Kennwort gefragt. Kann hier aber beides eingeben Benutzername oder den Namen des PCs und das Kennwort wird mir aber bei beiden gesagt das der Benutzername oder Kennwort falsch sind.

3.) Vom Laptop zum PC komm ich gar nicht so weit. Der sucht nach der Eingabe der IP und kommt dann mit der fehlermeldung: Kann nicht verbunden werden. Entweder kein Server zugriff oder Remotecomputer ausgeschaltet oder im Netzwerk nicht verfügbar..
Allerdings im Netzwerk sehe ich den PC auf dem ich zugreifen möchte sehr wohl.

Hast Du noch Tips für mich?
Danke Andreas!
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, da es Unterschiede bei Windows 8 - 8.1 gibt, musst du schon genau es wissen...
[list=1][*] Welches Windows-Betriebssystem wird derzeit ausgeführt?
[*] Ein PC Server, der andere Client - wer was ist oder anders wer kann Server und wer Client sein, musst du herausfinden
[*] Die Voraussetzung ist, dass LAN richtig funktioniert, also beide werden in der Netzwerkumgebung angezeigt.
Jeder PC hat einen eindeutigen Computernamen.
Testen per ping, also PC1<->PC2...
Freigaben, Berechtigungen auf beiden abstimmen.[/list]Windows 8.1 / Remote Control in vier Schritten - so geht's

Zum Windows 8 gibt es ebenfalls eine Anleitung...
Sollte was nicht klappen, beschreibe genau wo es Probleme gibt, also beim welchen Schritt und so weiter.


Gruß
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Witti,

so, wie du es beschreibst, läuft der HP-PC unter Windows 8.1 Home oder Basic, und das unterstützt Remote Desktop als Server nicht, das heisst, du kannst dich nicht von einem anderen Rechner per RDP mit dem 8.1 Home/Basic Rechner verbinden.

Um zu prüfen, welche Windows Version du hast, klicke mit der rechten Masutaste auf den Start-Button und wähle System, dann bekommst du die Information.
Es gibt zwar im Internet Anleitungen zum Nachrüsten von RDP, die sehen für mich aber nicht sehr vertrauenerweckend aus, so dass ich persönlich die Finger davon lassen würde. Aber es gibt einen anderen Weg, der gut funktioniert. VNC ist ein Protokoll, das die Remote Desktop Verbindung ersetzen kann. Dazu installerst du auf beiden Rechnern die Client- und die Server-Software. Dann kannst du dich von a nach b und umgekehrt problemlos verbinden und hast die gleiche Funktionalität wie beim RDP.
Suche mal im Netz nach VNC, es gibt viele Varianten. Ich persönlich nutze RealVNC und bin sehr zufrieden damit. Für den privaten Nutzer ist die Software frei nutzbar.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (895 Punkte)
Hallo Remotedesktop!

Da brauch ich ja gar nicht mehr weiter probieren. Auf deiner verlinkten Seite von PC Welt steht ja im ersten Absatz

"......-Die Standard-Version von Windows 8.1 ist dagegen eingeschränkt: Sie kann nur auf andere Computer zugreifen, lässt sich selbst aber nicht fernsteuern......."

Da bei meiner Windows Version aber kein PRO dahinter steht, kann ich das Ganze also vergessen. 100€ bis 150€ sind mir die Sache dann doch nicht werd.
Das wird auch der Grund sein das ich eher auf meinen Laptop zugreifen kann. (8.1 Enterprise, 90Tage Testversion)
Aber eben nicht umgekehrt. Hilft mir nicht, hat mir aber doch geholfen.
Danke.

Hallo computerschrat!
Den Teamviewer kenne ich schon. Kann mich aber erinnern unter XP das die Remote Unterstützung von Windows schon eine bessere Qualität hatte.
Werde aber nun nach deiner Idee noch nach anderen VNC Software suchen.

Schicke Euch noch mal einen Link auf dem dann die Version von Windows zu sehen ist, aber das macht wahrscheinlich auch keine PRO Version aus meinen 8.1

[/url]https://www.dropbox.com/sh/tort9gurrwsbthk/AACTH4TAMJMm_dcQXOmkLaAga?dl=0[url]


esten Dank Euch Beiden.
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (895 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von pepe768 Mitglied (373 Punkte)
Moin, Moin,

und was ist, wenn du es mal mit RealVNC oder TightVNC oder TeamViewer versuchst?
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (895 Punkte)
Hallo pepe!
Ja, ich lade mir soeben den Real VNC runter, Team Viewer kenne ich kommt aber nicht an den Windows Remote heran, und TightVNC werde ich auch noch probieren.
Danke!!
...