932 Aufrufe
Gefragt in Peripherie von Einsteiger_in (71 Punkte)
Hallo Leute

Heute mal ein Hardware Problem. Seit gestern bin ich (nicht mehr) stolzer Besitzer des Brother Multifunktionsgeräts MFC-9330CDW.
Die Installation (WLAN) und alles drumherum hat auch super geklappt.

Dann wollte ich das erste, bestehende, Dokument ausdrucken.

Da erschien die Fehlermeldung: "Die Seitenränder der Abschnitte "xy" liegen ausserhalb des druckbaren Bereichs".

Nun, die Einstellungen am Drucker sind OK, das Papierformat ist auf A4 eingestellt.
Die zu druckenden Dokumente können mit allen anderen Druckern auch problemlos richtig ausgedruckt werden. Nur der MFC-9330CDW schafft das nicht. Er schneidet einfach Zeilen weg. Da es sich um gelenkte Dokumente und Vorlagen handelt, ist es nicht erlaubt, einfach die Seitenränder zu ändern.

Weiss jemand was ich machen kann?
Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Gruss Heinz

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
versuch einmal im Druckmanager die Einstellung "Auf Seitengröße verkleinern oder zoomen".
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (23.5k Punkte)
Hallo Heinz,

prüfe mal, ob du wirklich Text außerhalb der bedruckbaren Bereiche des Druckers hast.
Laut Handbuch (Kapitel 2 Seite 32) kann der Drucker die äußeren 4,2mm an allen Rändern des Papiers nicht bedrucken.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (71 Punkte)
Hallo Ihr da draussen im weltweiten Netz

Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft. Das Problem konnte so jedoch nicht gelöst werden.

Glücklicherweise versuchte ich es dann noch einmal beim Brother Support. Und ich kriegte dieses Mal tatsächlich eine kompetente Person ans Telefon.

Nach dem Ändern der erweiterten Druckereinstellung klappt es nun einwandfrei. Das Kästchen Automatisch an Seite anpassen (oder so ähnlich) muss aktiviert sein. Dies ist im Brother Control Center zu erledigen. Andernfalls "verliert" der Drucker diese Einstellung wieder.

Gruss
Heinz
...