706 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von deathfun Mitglied (177 Punkte)
Hallo,

ich verwende mein x86 Tablet als Arbeitsplattform. Im Büro stecke ich
einfach Monitor (HDMI) samt Tastatur und Maus an und Arbeite.

In der Werkstatt habe ich bisher mit einem alten Laptop gearbeitet. Da
ich das Tablett nicht direkt auf der Werkbank oder im näheren Umfeld
wissen möchte lege ich es in eine Schublade und verbinde es mit
Strom, Netzwerk und verwende den Remotedesktop am Laptop.

Das Netzwerkkabel verbindet nur Tablet und Laptop, keine weiteren
Geräte vorhanden. Nun zum Problem:

Das Tablet erkennt jedes Mal nur ein "Unbekanntes Netzwerk" als
Netzwerkstandort und erlaubt kein MSTSC, generell schein viel
gesperrt zu sein. Einzige Möglichkeit dennoch eine Verbindung
aufzubauen ist jedem Verbinden die Heimnetzwerkdiagnose zu
starten, welche als zweiten Vorschlag anbietet den Netzwerkstandort
auf Privat zu ändern.
Wie kann ich diesen Schritt umgehen? Kann Windows (10) nicht
beigebracht werden das Netzwerk aufgrund der MAC zu erkennen
oder ähnliches?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...