840 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von spoken Mitglied (423 Punkte)
Hallo Community,

ich habe auf meinem Asus Ultrabook immer noch eine (versteckte)Original Windows 8 Recovery Partition und bin inzwischen auf Windows 10 gewechselt. Da es vorkommt, das ich ab und zu das Notebook wieder auf Werkszustand zurücksetze, möchte ich gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt die Windows 8 Recovery Partition durch eine Windows 10 Recovery Partition zu ersetzen, so wie bei den neu ausgelieferten Windows 10 Endgeräten. Ich hätte dann immer ein Notfall Betriebssystem dabei und muss beim Recovery nicht immer den Umweg über Win 8 gehen. Also wenn es Tipps, Anleitungen und Tools gibt dazu gibt? Es sei denn mich überzeugt jemand, doch endlich die Recovery Partition zu löschen und mit Image Programmen oder nur mit Windows 10 Systemwiederherstellung zu arbeiten.
Spoken

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Du hast die Lösung ja schon selbst benannt.
Nimm ein vernünftiges Backup-Programm deiner Wahl und sichere dein
System extern oder auf eine separate Partition.
Der große Vorteil solcher Programme ist die bessere Aktualität der
Datensicherung (wenn man regelmäßig sichert). Das erspart viel Arbeit
nach dem Zurücksetzen.
Auch ein Plattenwechsel ist mit einer externen Sicherung kein Problem.
Ich nutze Acronis TrueImage mit einem Mix aus externer und interner
Sicherung.
Intern sichere ich alle zwei Wochen (automatisch) nur die Systemplatte
ich auf eine zweite Festplatte. Ab und zu hänge ich dann meine große
externe Platte dran und mache Backups aller Laufwerke.

Gruß Flupo
...