1.2k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich habe mich nun dazu entschlossen, meinen PC auf 64 Bit um zustellen.
Ich habe also beide alten Partitionen gelöscht und dann Windows 7 64 Bit installiert. Die Installation lief auch völlig problemlos, genauso die der 64 Bit Treiber (Original Treiber vom Board).
Den Grafik Treiber habe ich direkt bei NVidia herunter geladen (Grafikkarte - NVidia GT 630). Auch die Installation läuft ohne jede Fehlermeldung.
Danach muss ich den PC neu starten, und wenn er dann wiéder hoch gefahren ist hab ich wieder nur die Installations Auflösung und in der Systemsteuerung in Hardware steht "Standard VGA"
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?


Vielen schon mal für Eure Mühe...

Gruss


Hans

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
die gt630 ist eine alte karte, da musst du bei nvidia den passenden treiber suchen, nicht einfach den allerneuesten nehmen.

soweit ich es sehe ist der richtige 309.08

www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/82847/de
0 Punkte
Beantwortet von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Also bei NVidia muss man so Pulldown Menüs anklicken und dann wählen, welches Betriebsystem, welche Grafikarte usw. Eigentlich sollte man ja denken, das, wenn man alle Daten eingeben hat, man auch den richtigen Treiber angeboten bekommt. Bei Win 7 32 Bit ging das auch mit dem neuesten Treiber.


Gruss


Hans
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, solange die Grafikkarte unter "Unterstützte" aufgelistet wird, dann geht der Treiber meistens auch- GeForce 600 Series/GT 630M.
GeForce Game Ready Driver
Version: 359.00
Betriebssystem: Windows 7 64-bit..


Sollte es wieder nicht klappen, schaue in der Ereignisanzeige nach.
Möglichen Fehler, Meldungen die mit der Treiberinstallation zu tun haben.
Denn es kann auch sein, deiner frischen Windows 7 Installation fehlt was und darum das Zicken.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Version: 359.00
Wäre schon angebracht, dass du die Version erwähnen würdest, die du vorher installiert hast.
0 Punkte
Beantwortet von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Also ich hatte jetzt mal win 7 home premium herunter geladen und damit installiert, ist aber das gleiche Problem, egal ob mit dem älteren oder dem neueren Treiber. Werds jetzt noch mal installieren und dann in die Ereignisanzeige schauen, mal sehen was da drin steht.
0 Punkte
Beantwortet von
Die Versionsnummer wäre schicklicher....
0 Punkte
Beantwortet von
tatsächlich geirrt. ist keine alte karte. die aktuellen treiber passen.

das problem muss also woanders herrühren.

solange du keine fakten zur sonstigen hardware, motherboard, cpu usw nennst kommen wir da nicht ans ziel

vielleicht hast du ja den monitor an den onboard grafik angesteckt <hehe>
0 Punkte
Beantwortet von hauweko Mitglied (405 Punkte)
Ach Leute,
manchmal steht man nicht nur auf dem Schlauch sondern gleich auf einem ganzen Kabelbaum...
Das Problem ist gelöst.
Ich habe nach den Treibern für die Graka Worldracing 2 installiert. Danach ein Update für WR2. Bei Win 7 32 bit kriege ich auch eine Fehlermeldung wegen SDtarforce Kopierschutztreiber, aber da klickt man einfach auf diese Meldung nicht mehr anzeigen und alles läuft. Von daher war diese Meldung für mich schon Routine. Unter 64 Bit ist das eben anders. Da gibts nen Patch von Starforce selbst um den Kopierschutztreiber zu deaktivieren und nun klappt alles.
Drauf gekommen bin ich erst, als ich eben noch mal alles neu gemacht hab und mir da erst aufgefallen ist, das der Rechner nach der Installation des Grafiktreibers ordentlich hoch fährt!

Sorry dass ich Euch umsonst bemüht hab, manchmal ist man einfach doof...


Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung!

Gruss

Hans
0 Punkte
Beantwortet von
Hehe...
ich schrieb doch: >> Denn es kann auch sein, deiner frischen Windows 7 Installation fehlt was und darum das Zicken. <<
Aber nun gut, auch auf Umwegen kommt man ans Ziel:-D

Danke für die Rückmeldung
...