742 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Hallo,

ich brauche mal wieder hilfe. Danke.

Zu einer Person die ich über ein Formular aufnehme werden auch Adressdaten hinzugefügt.
Diese Adressdaten werden imit Hilfe eines UF n eine andere verknüpfte Tabelle geschrieben.

U.a. gibt es auch ein Feld "gültig bis" und ein anders Feld "Land" . Als Standardwert habe ich dort 31.12.9999 bzw. "Deutschland" stehen.

Wenn ich keine anderen Adressdaten zu dieser Person habe, möchte ich trotzden, dass dieser DS mit nur dem Datum und Land eingefügt wird.
Das geht irgendwie nicht, ich muss was eingeben um einen DS zu erzeugen.

Wo ist mein Fehler?

MfG
Pot

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, weil Fehler Nr.:2, also deine Fragestellung der Art unverständlich ist, kommt man nicht drauf was das Problem beim Fehler Nr.:1 ist.
Access, MySQL...?

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
Guten Morgen,

sorry wen ich mich unklar ausdrücke.

Im HF werden eingegeben
Name
Vorname
Geboren
Alles Pflichtfelder
Diese Daten werden in einer Tabelle Personen (Mastertabelle) gespeichert.

In einem UF können eingegeben werden:
PLZ
Straße
Land
Gültigkeitsdatum

Keines ist ein Plichtfeld
Diese Daten werden in der Tabelle Adressen gespeichert, inklusive PersonenID.
Allerdings habe ich bei Land "Deutschland" als Standardwert eingegeben.
Ich möchte nun, wenn eine Person angelegt wird, wenigstens einen Adressdatensatz anlegen, auch wenn im UF keine Daten eingegeben werden.

HF
Müller, Peter, 11.11.1999

Tabelle Personen
ID 1 <- wird automatsich vergeben
Name Müller
Vorname Peter
Geb 11.11.1999

UF
99776
Kleiner Weg 3
Land (hier muss ich nichts eingeben wenn Deutschland)
Gültig bis (hier muss icih auch nichts eingeben)

Tabelle Adresse
ID 1
PersonenID 1
PLZ 99776
STR Kleiner Weg 3
Land Deutschland
GültigBIS 31.12.9999


ZWEITER DS
HF
Kaiser, Fritz, 01.02.2002

Tabelle Personen
ID 2
Name Kaiser
Vorname Fritz
Geb 01.02.2002

UF
KEINE ANGABEN

in der Tabelle Adressen möchte ich trotzdem
Land Deutschland
GültigBIS 31.12.9999
eingetragen bekommen also Sprich die voreingetragenen Werte im Formular.

ID 2
PersonenID 2
PLZ LEER
STR LEER
Land Deutschland
GültigBIS 31.12.9999

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Pot,

das Unterformular ist integrierender Bestandteil des Hauptformulars, d.h. ohne zumindest mit Leerschritten (Enter) einen Datensatz abzuschließen geht es leider nicht, zumal auch wahlweise Eingaben gemacht werden sollen (Doppelfunktion die auch funktioniert).
Die Standardwerte für Land (Deutschland) bzw. Gültigkeitsdatum (31.12.9999) bereits in der Entwurfsansicht der Tabelle "Adressen“ festzulegen ist schon eine taugliche Möglichkeit sich Eingaben zu ersparen.

Habe es mir in meiner Version 2003 angeschaut und es funktioniert wie eingangs beschrieben.

Ab Version 2007 gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten derartiges einzurichten.
https://support.office.com/de-de/article/Festlegen-von-Standardwerten-f%C3%BCr-Felder-oder-Steuerelemente-99508d03-b28b-4057-9652-dac1c4c60d86

Leider sehe ich keine andere Möglichkeit Access soweit zu verbiegen, dass nur mit Eingaben im Hauptformular und das Unterformular ganz automatisch auszufüllen um auch so einen Datensatz zu erzeugen.

Gruß
Paul1
...