807 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von friedel Experte (3.3k Punkte)
Hallo zusammen,

ich organisiere für die Association Culturelle de Namibie, zu deutsch: für den Namibischen Kulturverein, ein Vereinstreffen in der Umgebung von Mengerskirchen. Das Treffen ist keine Veranstaltung im Rahmen der gemeinnützigen Tätigkeit des Vereins, sondern hat mehr den Charakter einer Party. Es findet am Wochenende des Jahrestages der Unabhängigkeit von Namibia statt, und das fällt dieses Jahr auf Ostern. Das erschwert die Organisation etwas.

Eine geeignete Location habe ich mit dem Ferienhaus Winnau in der Umgebung von Mengerskirchen gefunden. Aber wir müssen und selbst versorgen und vor allem auch entsorgen. Die Teilnehmer reisen überwiegend mit Auto oder Flugzeug aus ganz Europa, hauptsächlich aus Deutschland, Frankreich und UK an. Wir kommen am Karfreitag und reisen am Ostermontag ab. Getränke, Lebensmittel usw bringe ich mit. (Ich habe etwa 200 km Anreise.)

Bei der Entsorgung von Altglas von der Veranstaltung habe ich schon eine Lösung. Aber ich suche noch einen brauchbaren Weg, den Restmüll los zu werden und Brennholz zu kaufen.

Ich möchte am Karfreitag gerne Brennholz kaufen, das für ein mittelgroßes Lagerfeuer reicht, das 3 Tage lang brennt. Wir brauchen also etwa 1 Ster bzw. 1,5 SRM Holz. Das Holz braucht keine Ofenqualität zu haben und muss auch nicht in 30-cm-Stücke geschnitten sein. Längen bis 1,5m sind völlig OK. Es geht also auch Bauholz, Abfallholz usw. Ich würde das Holz gerne am Nachmittag des Karfreitag mit Anhänger und Kombi abholen und bar bezahlen. Wer kann mir sowas verkaufen oder vermitteln?

Für den Müll wäre es wahrscheinlich am besten, wenn mir jemand 10 Restmüllsäcke (https://www.awb-lm.de/generator/Abfallsaecke.php) besorgen könnte und mir die Möglichkeit geben würde, die Säcke am Ostermontag, wenn sie voll sind, zu ihm zu bringen, damit sie bei der nächsten Müllabfuhr entsorgt werden. Die Kosten dafür übernehme ich natürlich. (Es geht ausschließlich um normalen Veranstaltungsmüll. Also kein Sondermüll o.ä.)

Wer ist bereit mit zu helfen?
mfg Friedel Vogt

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Eventuell wird Dir über die örtliche Gemeindeverwaltung besser geholfen, gerade was die Mülltüten betrifft und sicherlich haben die auch Adressen von Holzhändlern.
0 Punkte
Beantwortet von
pass auf jetzt kommt gleich ein dreiseitiger post von friedel dass er das schon längst gemacht hat und du seine anfrage nicht richtig verstehst usw.

so ist er der liebe friedel
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Tatsächlich habe ich das als erstes versucht. Aber genützt hat es nichts. Die konnten mir weder jemanden nennen, der mir am Karfreitag Brennholz verkauft, nicht sagen, woher ich am Karfreitag Müllbeutel bekomme. Ich brauche jemanden vor Ort, der die Müllbeutel vor den Feiertagen holt.
0 Punkte
Beantwortet von
oh Gott,
du möchtest eine Internationale Feier zur Unabhängigkeit von Namibia organisieren und dann scheitert das Projekt an Müllbeuteln?

allerdings, wenn das mit dem Holz doch noch klappen sollte, dann brauchst du keine .....

oh je, was für frevelhafte Gedanken ;-)
0 Punkte
Beantwortet von
Zum Holz kann dir doch sicher die Revierförsterei Löhnberg weiterhelfen (oder eine der anderen nahe gelegenen):

http://www.ortsdienst.de/hessen/limburg-weilburg/mengerskirchen/forstamt/

Auch die Müllsäcke kannst du mit Sicherheit über den Revierförster organisieren. Hier bei uns macht für dich sowas die Waldjugend mit Begeisterung.
0 Punkte
Beantwortet von
Auch wird zumindest einer der Mengerskirchener Fußballklubs ein Osterturnier durchführen, die auf einen vorbereitenden Anruf hin Müllsäcke bereit stellen und vielleicht auch die Entsorgung übernehmen.

Waldjugend und Amateurfußballer sind immer hilfsbereite Leute.
...