1.5k Aufrufe
Gefragt in Peripherie von
Hallo,

habe einen neuen Scanner Canoscan lide 220 gekauft.
Beim Laptop (TERRA) funktioniert alles gut nach der Installation der Software von der CD und dem Anschluss des Scanners über USB.
Beim Desktop (MEDION) kommt nach der Installation der Software über CD und dem Anschluss über USB folgende Fehlermeldung beim Scannen:
" Die Verbindung mit dem Scanner ist aus folgenden Gründen nicht möglich:
- Scanner ist ausgeschaltet
- USB-Kabel wurde abgezogen
Prüfen sie den Sachverhalt und versuchen sie es erneut

Code 2,156,177"

habe schon die Treiber deinstalliert und die Treiber aus dem Internet bei CANON heruntergeladen. Kein Erfolg.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.4k Punkte)
Hallo Esper,

der Scanner versorgt sich aus dem USB-Anschluss des Rechners. Da kann es beim Einschalten durchaus passieren, dass der Scanner kurzzeitig mit der Stromaufnahme etwas über das bei USB 2.0 zugelassene Limit geht. Viele Rechner machen da mit, andere schalten dann das Port ab oder die Spannung bricht aufgrund des überschrittenen Stromlimits ein.

Dann hilft ein aktiver USB-HUB, der mit seiner eigenen Versorgung meist etwas mehr Strom liefern kann.

Gruß
computerschrat
...