1.2k Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Hallo

Ich möchte den Swisscom Router - Die IP Adresse vom Router für gewisse Geräte sperren...

Wie kann ich das machen? Habe den Glasfaser-Router von der Swisscom...

Gruss und Danke.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo haribo,

ich kenne den Swisscom Router nicht und kann daher keine Tipps zu deiner Frage direkt geben.

Ich weiss auch nicht, wass du mit der Sperre von IP-Adressen bezweckst. Wenn du allerdings bestimmte Netzwerkteilnehmer vom Netzwerk ausschließen möchtest, denke daran, dass sich jeder ohne große Kenntnisse und ohne spezielle Software eine andere IP-Adresse als feste Adresse an seinem Gerät einstellen kann. Die Sperre liefe dann ins Leere.

Besser, wenn auch nicht wirklich sicher, wäre eine MAC-Sperre. Die MAC ist eine (unter normalen Umständen) eindeutige und unveränderbare Adresse, für jedes Netzwekgerät. In dast allen Routern kannst du eine White-List von MAC-Adressen eintragen und nur den Geräten in dieser Liste den Zugang gewähren. Alternativ geht auch eine Blacklist, mit der einzelne Geräte über ihre MAC-Adresse gesperrt werden.

Wenn du in das Konfigurationsmenü des Routers kannst, suche nach Filter oder Sicherheti oder ähnlichen Begriffen, dort kannst du dann sicherlich auch die MAC-Sperren finden.


Oder willst du den Aufruf von bestimmten IP-Adressen draußen im Netzwerk verhindern, damit dunkle Webseiten nicht mehr aufgerufen werden können?
Auch das findet sich im Bereich Filter oder Sicherheit bei den meisten Routern.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Hallo

Ich möchte verhindern, dass mein Sohn mit seinem PC, Tablet oder Handy auf den Swisscom-Router kommt und die Kindersicherung knacken kann...

Ich versuche das mal..
Gruss
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo haribo,

in dem Fall ist eine MAC oder IP Sperre ungünstig. Damit würde ja der Zugang zum W-LAN für die einzelnen Geräte gesperrt. Dein Sohn soll aber doch wahrscheinlich im Rahmen des durch die Kindersicherung zugelassenen Bereichs ins Internet können.
Hier wäre ein gutes Passwort im Zugang zur Konfigurationsoberfläche des Routers die bessere Lösung.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Ja, das stimmt. Aber leider weiss mein Sohn, wie man das Passwort per Hardware und Firmware vom Router zurücksetzen kann... Die Firmware hat einen Fehler... Swisscom liefert einen Patch im zweiten Halbjjahr....
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo haribo,

dann wird es allerdings generell schwierig. Wenn dein Sohn in der Lage ist, den Router zurückzusetzen, dann kann er auch jede von dir gemachte Sicherheitseinstellung aushebeln. Demnach kannst du dein Ziel nicht mit Einstellungen am Router erreichen.

Da sind dann wohl eher erzieherische Maßnahmen jenseits der Technik notwendig.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Ja, vermutlich.... Aber einen Weg habe ich noch gefunden... Habe die IP Adresse des Routers per Family Safety blockiert...

Jetzt nur noch die gpedit-Variante prüfen... Danke vorerst mal...
...