990 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von haribo Einsteiger_in (99 Punkte)
Hallo zusammen

Um zu verhindern, dass mein Sohn ein lokales Konto anlegen kann, kann ich den Punkt "Konten" in den Windows Einstellungen für mein Kinderkonto deaktivieren?

Er soll das Microsoft Konto nutzen mit Family Safety... Mit dem lokalen Konto hebelt er die Funktion relativ einfach aus.

Danke für die Hilfe.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo haribo,

das geht über die Windows Gruppenrichtlinien.
Schu dir mal diesen Artikeln an, darin könnte die Lösung für die sein:
www.deskmodder.de/blog/2015/08/28/windows-10-anmeldung-mit-einem-microsoft-account-und-anlegen-eines-microsoft-accounts-verhindern/

Da ich aus deinem anderen Thread lese, dass dein Sohn sich mit dem Computer recht gut auskennt, musst du jetzt noch verhindern, dass er mit einem USB-Stick eine Linux oder Windows Live Version startet und damit am installierten System vorbei nach Belieben ins Internet geht. Also musst du im BIOS das Booten über USB-Stick und DVD-Laufwerk verhindern und mit einem guten Passwort den Einstieg ins BIOS verhindern.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
ich habe selber zwei Söhne und meine Erfahrung ist, dass Reden meistens viel besser ist, als technische Sperren.
Wie alt ist denn Dein Sohn?
0 Punkte
Beantwortet von
wo die ms famly safety hier garnix bringt. das zieht nur bei us webseiten....

immer gut wenn eltern absolut keine ahnung haben und dann ihre kleinen "beschützen" wollen. man stelle sich vor, blinde führen einen kindergarten über die strasse ....

lg
0 Punkte
Beantwortet von mufti Experte (1.5k Punkte)
Bringt in der Regel alles nichts, er legt sich eine Live-CD ins Laufwerk und schon war es das. Wenn über 10 Jahre lieber intensiv Auflären...
...