19.4k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von
Gemeint ist natürlich DER Frank Schmidt, der berühmte Trainer des
Zweitligisten FC Heidenheim. Er hält immer den Kopf schief und als er
kürzlich über den Platz lief, sah es fast so aus, als läge sein Kopf schon
beinahe auf der rechten Schulter.
Ich vermute mal, dies ist eine der am häufigsten im Internet gestellten
Fragen. Schon in div. Foren habe ich diese Fragestellung gefunden.
Aber niemand scheint die Antwort zu kennen.

Ist die Schiefstellung psychisch bedingt? Oder physisch. Vielleicht die
Spätfolgen eines Kopfballduells in Schmitts aktiver Zeit als Spieler in
Vestenbergsreuth?
schmidt-interview-514.jpg">www.spox.com/de/sport/fussball/dritte-liga/1308/Bilder/frank-
schmidt-interview-514.jpg

17 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich vermute mal, dies ist eine der am häufigsten im ....
Naja, sollte das jetzt ein Versuch sein, deine Vermutung zu bestätigen, ausweiten oder was hat dich dazu getrieben?
Und was für eine Botschaft wolltest du mit dem "Die von Ihnen angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden" Hinweis in die Welt setzen?
Oder sind es irgendwelche Spätfolgen von was auch immer?
0 Punkte
Beantwortet von
Ohne das <br> in der Adresszeile klappt der Link.
0 Punkte
Beantwortet von
Michael Schumacher hat mal auch den Kopf immer schief gehalten, wenn er damals mit seinem Formel 1 Ferrari auf der Geraden gefahren ist.
Grund war damals, dass dadurch der Luftstrom in die oben liegende Lufthutze verbessert wurde. Vielleicht ist das bei Frank Schmidt ähnlich. Irgendwas aerodynamischen vermute ich.
0 Punkte
Beantwortet von
Michael Schumacher hat mal auch den Kopf immer schief gehalten, wenn er damals mit seinem Formel 1 Ferrari auf der Geraden gefahren ist.
Grund war damals, dass dadurch der Luftstrom in die oben liegende Lufthutze verbessert wurde. Vielleicht ist das bei Frank Schmidt ähnlich. Irgendwas aerodynamischen vermute ich.


seh ich ähnlich. wahrscheinlich hält er beim autofahren immer den kopp aussem fenster und hat sich jetzt so dran gewöhnt.....
0 Punkte
Beantwortet von
ihr habt Probleme
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo
Die Schiefstellung des Kopfes dürfte an seinem ungewöhnlich schweren Gehirn und damit verbunden seiner außergewöhnlichen Intelligenz liegen. Schau mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=XUpNTk-ngqI&feature=youtu.be&t=242
Grüße
+1 Punkt
Beantwortet von
Unglaublich, im großen, weiten Internet scheint wirklich niemand die
Antwort zu kenn
0 Punkte
Beantwortet von
vielleicht das Superhirn
0 Punkte
Beantwortet von
Unglaublich, im großen, weiten Internet scheint wirklich niemand die Antwort zu kenn
Wieso unglaublich?
Im weiten Internet gibt es unglaublich viele Dinge die interessanter sind als dein was auch immer...
Aber @ichbintuerke hat ein ähnliches Interesse, ihr solltet euch mal treffen.
Sprich ihn darauf an, falls ihr euch mal wieder im Spiegel sehen solltet.
...