804 Aufrufe
Gefragt in DSL von
Moin. Ich bin verzweifelt. Folgendes Setup. Ich habe einen Mac und einen SKY DSL Anschluss. Automatisch konfiguriert und dierkt angeschlossen. Alles top. Aber, man hat ja mehr as nur ein Endgerät. Da alles Mac, bietet sich ein Mac Router ja förmilich an. Dachte ich. Also, Airport Extrem angeschlossen, finden den Online Zugang. Reichtet sich quasi selbst anhand des ZUganges ein. Aber, gönnt sich eine völlig seltsame IP. BeispieL:

Modem:
IP: 10.168.0.1
Subnet: 255.252.0.0 (kein Schreibfehler)

Bei automatischer Einrichtung nimmt sich der Rechner oder der Router (was dann später zu kollisionen führt:
IP 10.168.173.111 (?)

Dachte ich mir, kein Problem, gebe ich dem PC eben eine andere IP. Zeit mir auch an, dass er eine Verbindung ins Netz hat, kommt abver nichts durch.

Anruf beim Service: (O-Tone), keine Ahnung, wir können uns ja nicht auf ALLE Router einstellen. Gegenfrage, auf welche seit ihr denn eingesetellt? Antwort: keine!

Ich bin ratlos. Mac direkt per LAN: kein Problem. Router dazuschiwschen. nix geht mehr. Ich brache HILFE!!! Irgendjemand mit einer Idee?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Moin, moin,

ich war mal kurz auf apple...
wollte halt was über das Ding erfahren und dann denke ich mir.
Ein Sky Modem hast du, läuft alles direkt am Mac, wie ein Cable Modem.
Was du mit automatisch meinst, wird wohl sein, dass du keine Angaben vornehmen musst- die MAC vom Modem himmelseitig deine Zugangsdaten:-D
Dann geht das Internet mit dem Mac, da das Sky Modem die MAC vom Mac kennt.
Hängst du den Apple AirPort Extreme am Modem, musst du das Modem kurz aus/einschalten und so sollte die MAC vom Apple AirPort Extreme erkannt sein.
Auf dem AirPort Extreme dann so was wie: Verbindungstyp : DHCP Client Liste- dies müsste in der Bedienungsanleitung stehen.
So, das klappt aber nur, wenn du eine WLAN Verbindung zum AirPort Extreme aufbauen kannst, also vom Mac aus die Weboberfläche aufrufen kannst.
Für die Erstkonfiguration mache es per LAN, auf dem Mac auf DHCP einstellen oder eine feste vergeben, dazu allerdings die default IP vom AirPort Extreme musst du kennen.
Kurz...[list=1][*] LAN/WLAN Verbindung zum Apple AirPort Extreme.
[*] Den Verbindungsstatus überprüfen, also online oder nicht
[*] Das Sky Modem aus/einschalten, falls nicht online[/list]ifconfig im Terminal ausführen:
[sub]eth0 Link encap: Ethernet Hardware Adresse 33:09:de:00:44:11 < MAC
inet Adresse: 10.168.0.2 Bcast: 10.168.0.255 Maske: 255.252.0.0[/sub]
10.168.0.1 AirPort Extreme, es ist nur ein Beispiel wie es aussieht.
Und ja Mac kennt ifconfig.

Moin
...