2.1k Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von
Hallo,
ich habe hier ein per Hand mit blauem Kugelschreiber ausgefülltes Übunsblatt aus der Schule und möchte nun alles handschriftliche daraus entfernen, damit das Übungsblatt nochmal ausgefüllt werden kann.
Mit welchem guten Tool kann man das mit wenig Aufwand erledigen?

Danke für die Hilfe!

17 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
es soll in der Überschrift natürlich Arbeitsblatt heißen und nicht -platz.
Das Blatt habe ich bereits eingescannt und es liegt mir als Bilddatei vor.
0 Punkte
Beantwortet von
einfach mit paint öffnen und die zu löschenden Bereiche einfach mit weißem Pinsel oder weißen Formen überdecken.
0 Punkte
Beantwortet von
Mit welchem guten Tool kann man das mit wenig Aufwand erledigen?

Mit keinem. Woher soll ein Programm auch wissen, was handschriftlich ist und was nicht?

Entweder das von painter Empfohlene machen oder das gute, alte Tipp-Ex benutzen.
0 Punkte
Beantwortet von
Frag über deine Whatsapp-Gruppe, wer von deinen Klassenkameraden noch ein jungfräuliches Arbeitsblatt hat (davon sollte es mehr als einen geben), bitte ihn das fotografieren und dir zuzusenden.

Das ist die einfachste Lösung, wenn du deine Lehrerin nicht anschreiben möchtest, was aber zu einer Imageverbesserung führen würde.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.9k Punkte)
Hallo Father4,

du kannst auch versuchen, den Scan in einem Bildverarbeitungsprogramm zu öffnen.
Wähle dann die Farbe des Kugelschreibers und ersetze diese Farbe durch die Hintergrundfarbe des Arbeitsblattes.

Das setzt voraus, dass die Schrift nicht zu viel über andere Elemente des Arbeitsblatts geschrieben ist, denn dann würden diese Stellen natürlich verloren gehen.

Du musst mit der Toleranz der Farbwahl (das hängt vom Bildverarbeitungsprogramm ab) ein wenig spielen, dass die Schrift auch ganz verschwindet. Bei falschen Einstellungen bleiben leicht mal Ränder stehen.

Das ganze setzt natürlich voraus, dass die Farbe des Kugelschreibers nicht an anderen Stellen im Arbeitsblatt verwendet wurde.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
@computerschrat
Danke für die Antwort,
gibt es da ein Programm, das zu empfehlen ist? Ich habe hier den sehr alten Picture Publisher 10, der das nur sehr ungenau macht. Entweder bleibt die Hälfte stehen oder er macht die gesamte Seite einfach nur weiß.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.9k Punkte)
Hallo Father4,

du kannst dir mal Paint.net ansehen.
www.getpaint.net/index.html
Es gibt aber noch viele andere ebenfalls freie Alternativen. Gimp ist z.B. ein sehr leistungfähiges Programm, das aber wegen seines großen Funktionsumfangs nicht ganz intuitiv zu bedienen ist.
https://www.gimp.org/

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Danke für den Tip, das werde ich mir mal ansehen.
0 Punkte
Beantwortet von
Mit Tipp-Ex bekommst Du das viel schneller und besser hin.
Sage ich aus Erfahrung.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, mit dem IrfanView geht das ohne Probleme.
Eine nicht beschriebene Stelle auswählen, kopieren und nachher wo gewünscht absetzen, emm einfügen.


Gruß
...