761 Aufrufe
Gefragt in Linux von
Hallo ,

ich suchte einen Threat der auf das Problem der nicht gebrannter Daten
mit k3b aber weder intern noch extern per Google finde ich diesen also
stelle ich diese Frage leider hier nochmal .

Zudem muss ich unter Knoppix 7.6 feststellen das er bei Datenprüfung
schon bei 49 % anfängt , in der Regel erst bei 50% , woran kann dies
liegen.

Das Problem mit Google ist , das er mit :

Site:Supportnet.de k3b hat ungesicherte Daten

nicht fündig wird !

Soll ich diese Warnung jetzt ignorieren , wüsste aber gerne was damit
gemeint ist ?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (4.8k Punkte)
Beziehst du dich auf einen der folgenden Threads aus unserer Datenbank?

Gruß
Mic

[sup]Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von
Zumindest der hier: "Kein k3b unter Knoppix 6.1 - womit CD/DVDs brennen ?" schrieb den gleichen Kauderwelsch.
Ein Seelenverwandter oder noch schlimmer....?
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Vielleicht würde es helfen, wenn du dein Problemjemandem beschreibst und um Hilfe bittest. Wenn man, wie du es machst, nur daruf hinweist, dass keine Hilfe bei irgend einem Problem zu erwarten ist, ist tatsächlich keine zu erwarten.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

leider habe ich das Problem nicht verstanden. Ich könnte mir aber vorstellen, das das Brennen via Knoppix-live-CD sehr viel Ressourcen beansprucht. Wichtig sind auch + oder - Rohlinge. Brennst Du Audio? Sind die vielleicht kopiergeschützt? Mal ein anderes Programm versucht? Mal eine andere Distribution versucht?

Gruss
...