1.8k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von friedel Experte (3.3k Punkte)
Hallo,
ich musste mir aus beruflichen Gründen Windows zulegen, obwohl ich überzeugter Debian-User bin. Dafür habe ich mir ein gebrauchtes Dell Inspiron 9400 gekauft und Win7 pro 32Bit installiert. (Außerdem habe ich noch LibreOffice und den Firefox mit ein paar Addons installiert.) Dann habe ich Siematic Step7 installiert und nach ein paar Wochen auch noch WinCC Flexible. Nach der Installation von WinCC Flexible wollte der Rechner einen Neustart und ich habe auf OK geklickt und bin in die Küche gegangen. Als Linux-User ist die Wartezeit bei Windows eine ziemliche Zumutung, die man nicht unbedingt live verfolgen muss. Jedenfalls war der Monitor schwarz, als ich nach etwa 20 Minuten zurück war. Obwohl die LEDs am Notebook angedeutet haben, dass der Rechner läuft, war er scheinbar nicht im Ruhemodus oder Stand-By. Er ließ sich jedenfalls nicht aufwecken. Also habe ich zunächst den Einschaltknopf gedrückt und als das nichts gebracht hat, habe ich ihn lang gedrückt, bis das gerät aus gegangen ist. Dann habe ich ihn wieder eingeschaltet. Der Monitor bleibt komplett schwarz. Es kommt nicht mal das Herstellerlogo oder eine BIOS-Meldung. Nach einiger, für Windows wohl normalen, Zeit höre ich den Sound, der normalerweise beim Start zu hören ist.

Ich habe versucht, einen zusätzlichen Monitor an zu schließen. -> Auch der bleibt schwarz.

Ich habe versucht, das Gerät mit einer Live-Disk zu starten -> Das Live-System scheint zu starten, aber man sieht davon nichts. Der Monitor bleibt schwarz.

Ich habe den Rollladen zu gemacht und das Licht aus geschaltet. -> Der Monitor leuchtet auch nicht schwach. Die Hintergrundbeleuchtung scheint aus zu sein.

Dann habe ich den Monitor mit einer Taschenlampe angeleuchtet und neu gestartet. -> Es ist absolut nichts zu sehen. Offensichtlich ist also nicht "nur" die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen.

Mehrfaches Drücken von fn+F8 hat nichts bewirkt.

Ich befürchte, dass der GPU auf dem Mainboard kaputt ist. Weiß jemand, ob und ggf wie man das überprüfen kann? Hat jemand noch andere Idee, woran es liegen könnte und wie man den Rechner noch benutzen kann?

Ich habe ab Dienstag Prüfung und werde bis dahin wohl keinen neues Notebook bekommen und schon gar nicht eingerichtet haben. Aber ich brauche es eigentlich unbedingt, um mich auf die Prüfung vorbereiten zu können.

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Was passiert denn, wenn du einen zweiten Monitor dranhängst?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Friedel,

erscheinen beim Einschalten die üblichen BIOS Meldungen auf dem Bildschirm? Wenn die erscheinen, ist eher auf der Softwareseite etwas passiert.
Andernfalls könnte die Verbindung zwischen Rechner und Bildschirmklappe einen Fehler haben, die ist bei Laptops wegen des Auf- und Zuklappens belastet.
Hier ist eine Anleitung, zum Austausch der Grafikkarte bei diesem Laptop.
www.notebookcheck.com/Tausch-der-Notebook-Grafikkarte-beim-Dell-Inspiron-E1705-9400.4304.0.html
Damit lassen sich natürlich auch die Verbindungen und ggf. der richtige Sitz der Grafikkarte überprüfen.

Viel Erfolg!
Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Das habe ich doch beides beschrieben. Es kommen weder ein Startlogo noch BIOS-Meldungen. Und wenn man einen zweiten Monitor anschließt, bleibt auch der schwarz.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Friedel,

ja, sorry, das mit den Bios Meldungen hatte ich überlesen. Dann versuch mal die KIste zu öffnen und nach den Verbindungen zu sehen.

Hier ist noch ein Video, in dem das Öffnen gezeigt wird:
https://www.youtube.com/watch?v=KQbpBhVZKxQ

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
@computerschrat: Danke. Das Video ist wirklich sehr gut. (Es fehlt nur der Hinweis, dass man sich viele nummerierte Behälter für die verschiedenen Schrauben bereitstellen sollte und jedes mal aufschreiben sollte welche Nummer in welches Loch gehört. Im Video kann man die unterschiedlichen Gewindearten, Durchmesser und Längen nicht erkennen.)

Aber wenn eins der Kabel lose wäre, müsste auf einem externen Monitor imho ein Bild kommen. Oder sehe ich das falsch? Muss man einen externen Monitor erst irgendwie aktivieren?
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
wenn der Laptop vorher lief, dann können es folgende Probleme sein:

Anscheinend hast du die Installation unterbrochen. Durch die unvollständige Installation kann der Laptop nicht mehr die Benötigten Dateien finden und hat seinen Geist aufgegeben.

Gebrauchter Laptop kann auch eine Vorschädigung haben.

Kein BIOS, evtl. Batterie leer.
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Ich habe die Installation nicht abgebrochen. Das habe ich auch geschrieben. Nach dem Ende der Installation kam die Erfolgsmeldung mit der Aufforderung, den Rechner neu zu starten. Den Rechner habe ich zwar gebraucht gekauft, aber ich konnte ja problemlos Windows und anderes installieren und den Rechner etwa 2 Monate lang benutzen. Eine leere BIOS-Batterie hätte völlig andere Folgen. Dann könnte ich den Rechner benutzen, es kämen nur ein paar Fehlermeldungen. Mit einem defekten BIOS würde der Rechner nicht booten, aber der Bildschirm würde nicht schwarz bleiben. Er bootet aber und der Bildschirm bleibt schwarz.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (4.8k Punkte)
Hast du ein Fernwartungstool wie VNC, Teamviewer, RDP oder ähnliches installiert?
Dann kannst du mal versuchen ob du damit ein Bild bekommst.

Hat das Board mehrere externe Bildschirmanschlüsse?
Dann ist oft nur einer davon im BIOS aktiv. Auch bei DVI dann nur -A oder -D.

Wenn der PC akustisch hoch gefahren ist, kommst du dann auf \\ip\c$ drauf?

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Hat das Board mehrere externe Bildschirmanschlüsse?
Dann ist oft nur einer davon im BIOS aktiv. Auch bei DVI dann nur -A oder -D.

Wenn der PC akustisch hoch gefahren ist, kommst du dann auf \\ip\c$ drauf?

Gruß Steffen2

Hallo,

ein Fernwartungstool habe ich nicht installiert.

Das Board hat externe Bildschirmanschlüsse. Ich ahbe ja geschrieben, dass ich versucht habe, ob ich mit einem externen Monitor ein Bild bekomme.

Was ist \\ip\c$? Mit der letzten Frage kann ich nichts anfangen.
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Sorry, ich hatte vergessen das Original-Posting wieder zu löschen. Da man hier ja wegen der störenden Werbung beim Schreiben nicht sehen kann, worauf man gerade antwortet, hatte ich den vorigen Beitrag kopiert. (Ich habe nicht unbedingt etwas gegen Werbung, aber hier schränkt sie die Nutzbarkeit der Site ein!))

Also noch mal:

Ein Fernwartungstool habe ich nicht installiert.

Das Board hat externe Bildschirmanschlüsse. Ich ahbe ja geschrieben, dass ich versucht habe, ob ich mit einem externen Monitor ein Bild bekomme.

Was ist \\ip\c$? Mit der letzten Frage kann ich nichts anfangen.
...