704 Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von
Hallo an alle. Hatte auf meinem PC XP2. Nachdem mein Grafikkarten-Problem gelöst war, habe ich SP3 aufgespielt ( von Winfuture). Funzte auch alles! Bin jetzt kurz im Netz mit ihm gewesen und Windows hat gleich Updates gezogen! Habe jetzt unten rechts immer ein Hinweis: Windows ist nicht lizensiert, oder so ähnl. Version läuft in 22 Tagen aus und ist nicht mehr zu gebrauchen. (sinngemäß).
Was ist da dran? Kann ich das rückgängig machen. Mit Wiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt funzt nicht! Kommt Meldung: System konnte nicht zurückgesetzt werden. Kein Änderungen vorgenommen. Installiert wurde KB xxxxx.
Habe unter SP2 ne Datenträgersicherung gemacht. (unter C: -> Eigenschaften-> Tools-> Sicherung) Da wurde auch ne "Startdiskette erstellt.(autom. Systemwiederherstellung vom Backup vom 9.9.16) Zu dem Zeitpunkt war der PC noch nicht im Netz. Bekomme ich die Meldung von Win weg, ohne das er abstürzt? Oder kann ich rückgängig auf SP2 machen? Und wie?
Hoffe auf eure Hilfe!

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Vielleicht müsstest Du Dein XP bei Microsoft erneut aktivieren?

Infos hier.

Ich weiß nur nicht ob das noch möglich ist da XP seit über 2 Jahren nicht mehr von MS unterstützt wird.

Aber ein Versuch kann ja sicher nicht schaden.

Alternative: besorge Dir ein aktuelles Betriebssystem (Win 7 oder 10).

Gruss

Road-Runner
0 Punkte
Beantwortet von
Wieso muß es erneut aktieviert werden? Es lief doch schon jahrelang.
Kann ich denn das System mit der Sicherung auf SP2 zurücksetzen? Hab noch alte Programme auf dem PC, die auf Win7 nicht laufen.
0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Ob XP wirklich erneut aktiviert werden muss und aus welchen Gründen kann ich nicht sagen. Vielleicht ist ja beim Einspielen des SP 3 etwa schief gelaufen (Vermutung meinerseits).

Ich kann nur empfehlen zu prüfen ob Dein XP noch aktiviert ist (Anleitung im in Antwort 1 verlinkten Artikel). Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht mehr aktiviert sein, bleibt wohl nur die Option es erneut zu aktivieren.

Ob es möglich ist auf SP2 zurück zu gehen ohne das das eigentliche Problem dennoch weiterhin existiert weiß ich nicht.

Da ich schon seit Jahren kein XP mehr nutze und Dir leider außer dem obigen Tipp keine weitere Hilfe geben kann bin ich dann mal hier raus.

Gruss

Road-Runner
0 Punkte
Beantwortet von
Die Überprüfung wie von dir vorgeschlagen, funzt nicht! Fehlermeldung! Welche genau kann ich jetzt nicht sagen.Müßte ich nochmal machen. Habe auch den Key mit Zusatzprogramm ausgelesen. Aber der wird nicht akzeptiert.
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,

bei größeren Änderungen am System muss Windows neu aktiviert werden. Es ist immer noch möglich telefonisch oder übers Internet zu aktivieren. Dann sollte dein Problem gelöst sein.
0 Punkte
Beantwortet von
Also ist es nicht möglich mit der Sicherung inkl. Startdiskette das SP2 wiederherzustellen? SP3 lief übrigens auch zwei Tage problemlos, bis ich im Netz war? Würde gern SP2 ggf. +SP3 reaktivieren und dann autom.Update von Win. abschalten wollen.
0 Punkte
Beantwortet von
Hi,
beim Ausspielen von SP3 sind mit Sicherheit alle Wiederherstellungspunkte gelöscht worden. Was helfen würde, wäre ein Partitionsimage deines Systems, was du aufspielen könntest. Ansonsten wird eine Neuinstallation fällig.
...