689 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von
Hallo,

ich habe einen Hobbyraum bei dem ich gerne wissen möchte, wie lange ich mich darin aufhalte.

Nun bin ich auf die Idee gekommen, an der Tür einen Betriebsstundenzähler anzubringen, welcher am besten in einem Aufputzschalter drin ist und mit Batterie betrieben wird.

Da der Hobbyraum im Wohnzimmer integriert ist und ich des Öfteren zum Fernseher wechsle und das Licht an lasse, ist darüber keine Steuerung möglich.

Gibt es so einen Schalter, der einen Betriebsstundenzähler oder ähnliches integriert hat?
Gruss
Ebayuser

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, mir ist nicht ganz klar was du meinst.
Lasse mal nach "aufputz zeitschaltuhr" suchen.
Steuern würde schon gehen, beispielsweise die L[sub]dauer[/sub] splitten, also eins für den Lichtschalter und eins für dein Etwas...;-D
S
L ---------o-----/ -----[X]---N S vorhandener Lichtschalter
| [X] Lampe etc.
|-----[Timer]-----[X]----N


Gruß
0 Punkte
Beantwortet von tschonn Experte (1.2k Punkte)
Also wenn Du nach Betriebsstundenzähler Aufputz googelst, dann biste erst mal etwas beschäftigt und es würde mich wundern, wenn da nichts dabei wäre....
0 Punkte
Beantwortet von rodi Mitglied (373 Punkte)
Hi zusammen,

ich kann mir vorstellen dass das relativ einfach ist. Einfach einen parallelen Anschluss, oder eben auch in Reihe mit der Lampe vom Schalter, sobald Schalter an bekommt Zähler Strom und zählt. Wenn Licht aus, dann nicht mehr. Sowas kann man bequem im Elektroversand bestellen.
Zum Beispiel sowas: Bauser 632 Betriebsstundenzähler 230 V/AC

Beste Grüße.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo Ebayuser,

wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, muss es ein Zähler sein, der immer dann die Zeit zählt, wenn er über einen Schalter aktiviert wird. Die Kopplung mit dem Lichtschalter ist nicht sinnvol, weil das Licht auch dann an ist, wenn der Zähler nicht zählen soll.

Eine (leider nicht ganz billige) Möglichkeit ist dieser hier:
de.rs-online.com/web/p/betriebsstundenzahler/2274837/
Zusammen mit dem nötigen Schalter kannst du den in ein Aufputzgehäuse einbauen und an die Wand schrauben. Ist der Schalter auf AN, wird die Zeit gezählt, ist der Schalter aus,bleibt die Zeit stehen und ist im Display sichtbar. Auf der verlinkten Seite rechts unten findest du auch einen Link auf die Gebrauchsanleitung zu dem Zähler. Da das Ganze mit Batterie läuft, musst du auch keine besonderen Vorkehrungen für den Berührungsschutz machen, alles ist auf ungefährlichem Spannungslevel.

Direkt im Schaltergehäuse habe ich solche Zähler bisher nicht gesehen, aber es gibt sicher auch so etwas.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

vielen Dank. Mir ist der Begriff Aufputz nicht eingefallen.

Habe mir jetzt mal den von computerschrat vorgeschlagenen bestellt.

Vielen Dank.

Gruss
Ebayuser
...