597 Aufrufe
Gefragt in Modem von
Hallo!

Ich benutze für mein Internet einen TP Link Powerline Extender (AV500).
Jener macht seit einiger Zeit enorme Probleme. Falls ich das Glück habe, Internet zu empfangen, dann passiert das extrem langsam. (spreche hier von circa 10 KBpS.)
Wenn es dann ausfällt, meistens mit der Fehlermeldung *keine gültige IP-Konfiguration*.
Die typischen Tricks wie, ein und ausstecken, oder PC neustarten funktionieren manchmal, dann gehts wieder mit 10 KBpS weiter.

Im Vorraus:
Nein, es hat nichts damit zu tun dass wer anderer im Internet hängt. Es kommt sogar vor, dass ich eine gute Verbindung habe, wenn 3 drinnen sind, und ich ne schlechte habe, wenn ich als einziger das Internet benutze.

Hat jemand das gleiche Problem und/oder eine Lösung dafür?

PS.: Der Support von TP-Link hat sie nämlich nicht.

Gruß!

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Experte (9.8k Punkte)
was ist denn auf der gegenseite ?
laufen beide auf der gleichen phase ?

hinter dem gleichen zähler ?

ev. hilft ein phasenkoppler

vadder
0 Punkte
Beantwortet von
macht seit einiger Zeit enorme Probleme
heißt, es lief schonmal besser? Überlege ob du dir neue Elektro-Geräte in der Zeit angeschafft hast. Powerlines sind generell sehr empfindlich gegenüber Störquellen (Lampen mit Dimmer, Schaltnetzteile, Waschmachinen, Kühlschränke, etc.)
Vermeide die PL Adapter an Mehrfachsteckdosen anzuschließen oder hinter Überspannungs-Schutzstecker.

Ansonsten ist PowerLine meiner Meinung eh nur eine Notlösung wenn gar nichts anderes geht. Ich habe selber eine Zeit diese Dinger verwendet weil ich keine Lust hatte Kabel zu verlegen. Nachdem das Ganze nicht zufriedenstellend lief liegen inzwischen dann doch richtige Netzwerkkabel in die Zimmer.
...