552 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von boeff Experte (2.4k Punkte)
Hallo,
ich habe ein Problem mit Outlook, wollte in meiner FritzBox 6490 Cable die Fax Möglichkeit einstellen, dabei ist mir wohl ein Fehler unterlaufen. Vermutlich habe ich das falsche Passwort eingegeben welches ich zum einloggen in Yahoo
benutze. Ich müsste aber mein Passwort aus Outlook ( E-Mail) Account eingeben, leider weiß ich es aber nicht mehr.
Meine Frage besteht hier eine Möglichkeit auf Umwege daran zu kommen?
Habe mal gegoogelt, dort wird von Chip eine Software angeboten, aber ich bin damit vorsichtig sie zu installieren, weis nicht was da hinter steckt.

Danke euch allen die mir hier weiterhelfen

MfG Boeff

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Hallo Boeff,

mir ist nicht ganz klar, wo du das falsche Passwort eingegeben hast.
Bei der Anmeldung an der FritzBox? Da kannst du mit den Stichworten "fritzbox" "Passwort" "Hacken" viele Lösungswege finden, um das Passwort auszulesen. Wenn du nicht zu viele Einstellungen an der FB gemacht hast, kannst du die FB natürlich auch einfach auf ihren Urzustand zurücksetzen. Dann sind alle EInstellungen gelöscht, ein eigenes vergebenes Passwort aber auch.

Wenn du das Programm RouterPassView meinst, das kannst du natürlich verwenden, damit sollte nichts kaputtgehen. Das setzt aber voraus, dass du eine Sicherung der FritzBox angelegt hast.

Wenn du das Passwort für den Zugang zu deinem Mailprovider vergtessen hast, findest du auf der Webseite des Providers auch die Möglichkeit, dir ein neues Passwort zusenden zu lassen.

Ansonsten sag hier nochmal etwas genauer, welches Passwort dir fehlt.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von boeff Experte (2.4k Punkte)
Hallo computerschrat,
mein gesuchtes Passwort ist, welches ich bei Outlook einrichten vergeben habe, das wusste ich nicht mehr.
Darum hat die Fritzbox keine Faxe weiter geleitet und nur Fehler gemeldet.
Aber ich habe die Software gedownloadet und auch installiert
das gesucht Paw. wurde mir auch angezeigt.
Damit ist mein Problem erst einmal gelöst.
Danke nochmal für die Mühe.
Boeff
...