400 Aufrufe
Gefragt in DSL von
Hallo,
bin noch ziemlich neu im EDV Bereich und soll jetzt für unsere Firma jeweils für Leute von daheim nen Zugang zum Firmennetwerk einrichten - hatte das privat von mal gemacht und es hatte super geklappt.
Nur jetzt will es nicht ich hab folgendes gemacht:

Programm Fritz Fernzugang Einrichten gestartet
- Neues Profil
- Fernzugang für einen Benutzer
- PC mit Fernzugang
- Email (ich hab nen Namen genommen)
- Domainname eingetragen
-Netzwerkadressen abgeänder - sind auch nict im gleichen Bereich

Die Gewonnen beiden Datein einmal in die Firmenfritzbox importiert, und die Zweite auf dem Heimrechner der jeweiigen Mitarbeiters Programm
Fritz Fernzugang importiert und als passwort 0000 - der User erschint dann auch

Es schein auch mit dem Verbindungsaufbau kurz zu lappen doch dann kommt die Meldung es war das passwort nicht akzeptiert.

Ich bin echt am verzweilfen hab das jett schon sieben oder acht mal durchgemacht, aber es klappt einfach nicht !! Was kann das sein

Vielen Dank für Eure hilfe

Servus Stefan

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.8k Punkte)
Hallo Stefano,

Ich meine Mick zu entsinnen, dass mit der aktuellen Dienste
der fritzbox das Programm Fernzugang einrichten nicht mehr
verwendet wird. Vielleicht hilft die Seite von AVM weiter:
zur-fritzbox-mit-shrew-soft-vpn-client-einrichten-windows-
10/">
https://avm.de/service/vpn/tipps-tricks/vpn-verbindung-
zur-fritzbox-mit-shrew-soft-vpn-client-einrichten-windows-
10/

Gruß
computerschrat
...