493 Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von
Liebes Forum,

seit dem das Speedport gewechselt wurde, funktioniert das Wlan beim Laptop mit windows xp nicht mehr. Ich vermute, dass der Wlan Treiber nicht mehr funktioniert. Das Speedport heißt W 724V Typ C und ist von der Telekom. Wer kann helfen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

windowsxpfuzzy

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Guckst du hinten drauf?
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.7k Punkte)
Hi windowsxpfuzzy,

die erste Antwort ist zwar etwas flapsig aber könnte schon stimmen.

Versuchst du das alte WLan Passwort mit dem neuen Speedport zu benutzen?

Das WLan Passwort hängt von den Einstellungen im Speedport ab und steht meist hinten auf einem Aufkleber drauf.

Benutze mal das von deinem neuen Speedport, damit sollte es gehen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
seit dem das Speedport gewechselt wurde


Wer hat den Speedport denn gewechselt?
Wie wurde er gewechselt - einfach nur angestöpselt oder konfiguriert?
0 Punkte
Beantwortet von
Wer unter der gegebenen Voraussetzung auf ein Treiberproblem hinweist, dem traue ich nicht. Ich bin raus.
0 Punkte
Beantwortet von
ist die Verschlüsselung anschließend eine andere
das heißt was genau?
Ich vermute, dass der Wlan Treiber nicht mehr funktioniert.
das betonst du auch in deinem 2ten Thread wieder, sagst aber nicht warum du das vermutest?
warum sollte der Router-Wechsel ein Treiber-Problem hervorrufen?

Wer kann helfen.
mit den mageren Angaben, vermutlich niemand
- alter Router? welche Verschlüsselungsmethode mit dem?
- welche Verschlüsselungsmethode mit dem neuen? (vermutlich WPA2)
- verwendeter Netzwerkadapter und Treiberversion?
- Fehlermeldungen?
etc...

eine Möglichkeit:
deine antike WLAN Karte kann kein WPA2
0 Punkte
Beantwortet von
Moin, bist du schon drin oder guckst du noch in die Röhre?
Mal getestet, ob du per LAN den Router erreichen kannst?
Speedport W 724V Typ C - so eine Bedienungsanleitung ist eine gute Erfindung, die solltest du mal benutzen.
Stichwort: "MAC Filter"....
Ist das ein neuer Router, dann ist die Erstkonfiguration nötig- siehe die Bedienungsanleitung.
Kommst du per LAN, nicht aber per WLAN rein, versuche mit dem Standardzugang, ein Aufkleber wo am Gerät- siehe @A1.

Bezüglich der angeblich falschen Eingaben...
Es ist schon richtig, der Windows XP (nicht nur der) stellt sich oft etwas dusselig bei der Verwaltung der WLAN Verbindungen an.
Wenn so eine konfigurierte WLAN Verbindung ein paar mal editiert wird, kann schon zu solchen Problemen kommen.
Erste Abhilfe, die betroffene Verbindung löschen und eine neue konfigurieren.
Zweite, falls die erste nicht...
Alles was mit dem WLAN Adapter zu tun hat rekonfigurieren, also die Verbindungen löschen, den entsprechenden Treiber deinstallieren.
So, dass der Windows nachher beim Booten eine neue Hardware findet und dann den Treiber neu installieren.
Damit wird anscheinend gesorgt, dass Windows wirklich alle nötigen Sachen sauber installiert.
Womit auch alle Eingaben korrekt weiter verarbeitet werden.

Da du noch den Windows XP fährst, für den WPA2 ist der SP3 nötig.

Gutes Funken!:-D
...