361 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
Hi Leute,

mein alter Verstärker, den ich mir damals vor knapp 35 Jahren mit dem Konfirmationsgeld gekauft hatte, macht nun langsam schlapp und es wird Zeit, einen neuen zu besorgen.

Ich will eigentlich keine großen Hifi-Genüsse damit erzeugen, es soll lediglich der Rechner und der Fernsehr angeschlossen werden, die alten Boxen tuns noch, meistens höre ich aber Musik und Fernseh über Kopfhörer.
Was also soll der Verstärker bieten?
1. Fernbedienung zum switchen zw. den angeschlossenen Geräten,
2. HDMI-Anschluss für den Samsung-Flat-TV
3. billig (dtl. unter 150 Euro, eher unter 100Euro)
4. Flach sollte er sein, so dass ich den Drucker darauf stellen kann.

In den letzten 35 Jahren habe ich mich nicht mehr groß mit so etwas beschäftigt, so dass ich ein paar Tips brauchen könnte.

Danke im Voraus,
Gruß derpfleger

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
2. HDMI-Anschluss für den Samsung-Flat-TV

was hast du denn vor?
0 Punkte
Beantwortet von
was hast du denn vor?
schonmal von HDMI-ARC gehört?
0 Punkte
Beantwortet von
2. HDMI-Anschluss für den Samsung-Flat-TV
3. billig (dtl. unter 150 Euro, eher unter 100Euro)

das wird nicht klappen

und wer billige Verstärker kauft, wird auch einen billigen TV haben und ob der wirklich HDMI ARC unterstützt?
0 Punkte
Beantwortet von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
Der TV unterstützt HDMI-ARC.

In welchem preislichen Rahmen bewegt sich denn ein Verstärker, der so etwas bietet?
Irgendeinen Vorschlag für einen Verstärker?

fragt sich
derpfleger
0 Punkte
Beantwortet von
Die klassischen Stereoverstärker habane das nicht.
Vielleicht wäre eine Soundbar was für Dich, wenn es sowieso nicht "highend" sein soll
0 Punkte
Beantwortet von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
OK, das richtige Stichwort bei meinen Anschlußwünschen scheint "AV-Receiver" zu sein. Ist aber so wie es aussieht nicht unter 200 Euro zu bekommen.
Da muss ich wohl nochmal in mich gehen, was mir wichtiger ist.
Zumindest unter 300Euro gibt es einige zur Auswahl, worauf dabei zu achten ist, muss ich mir noch anlesen.
Vorschläge, Tipps uä sind weiterhin willkommen.

Gruß derpfleger
0 Punkte
Beantwortet von
Du benötigst mindests einen HDMI Eingang für Dein Vorhaben und der muss ARC unterstützen.
AV-Receiver mir HDMI Eingang geht bei ca. 350 Euro mit dem Onkyo TX-SR373 los. In flach gibt es einen von Pioneer SX-S30DAB ab ca. 400 Euro. Der Pioneer bietet allerdings nur 2.1 Audio, der Onkyo 5.1.

Un auf jeden Fall sind wir in einem ganz anderen finanziellen Bereich, als Du geplant hast.
0 Punkte
Beantwortet von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
Un auf jeden Fall sind wir in einem ganz anderen finanziellen Bereich, als Du geplant hast.

Ja, Mist...

Mal schauen, was ich daraus mache.
Gruß derpfleger
...