409 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von
Hallo zusammen

Ich habe mir kürzlich einen externen Bildschirm für
meinen Laptop gekauft. Der Bildschirm selbst hat
verschiedene Anschlüsse, u.a. HDMI und DisplayPort.
Da mein Laptop kein DisplayPort Anschluss hat, verbinde
ich es mit dem HDMI Kabel.

Die Webseiten im [xurl=https://supportnet.de/faqsthread/2368971|Kein Internet? Die ultimativen Lösungsschritte]Internet[/url] oder Youtube hat eine super
Grafik. Das Problem ist das Excel 2013.
Wenn ich mir files anschaue, ist die Schrift und die
Zahlen sehr unscharf. Auch die Farben sind sehr
"verfälscht".
Wenn man es jedoch heran zoomt, geht es wieder. Da
bringt einem der grosse Bildschirm einfach wieder
nichts..

Als Vergleichstest habe ich dann meinen
Geschäftslaptop genommen und via DisplayPort
angeschlossen (hat leider kein HDMI um einen 1:1
Vergleich machen zu können).
Hier sieht Excel tip top aus, auch ohne Zoom.

An was kann das liegen? Ich nehme nicht an, dass es
nur an HDMI vs DiplayPort liegt?

Bildschirm Details:
Name: IIYAMA GB2488HSU-B3 Full HD 24
Bildschirmauflösung: 1920 x 1080px
Technologie: TN und LED
Konrastverhältnis; 1000:1
Helligkeit 350 cd/m2
Dynamisches Kontrastverhältnis: 12m: 1

Priavter Laptop Details (wo die Excel Probleme sind)
HP Envy Touch
Intel(R) Core(TM) i7-4702MQ CPU@2.20GHz
ACPI x64
Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4600, NVIDIA GeForce
GT 750M
Intel(R) 8 series Chipset Family [xurl=https://supportnet.de/ssd|SSD Festplatte einbauen und optimieren]SATA[/url] AHCI Controller.
8MB Ram

Geschäftslaptop:
HP
Intel(R) Core(TM) i5-63000U CPU @2.40Ghz
ACPI x64
Intel(R) HD Graphics 520
Intel(R) 6th Generation Core Processor Family Platform
I/O SATA AHCI Controller

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.8k Punkte)
Hallo Guest1234567,

dein Laptop hat zwei Grafikeinheiten eingebaut. Die Intel Graphics und die Nvidia GeForce.
Bei entsprechender Einstellung entscheidet Windows, welche Grafik gerade genutzt wird. Möglicherweise wird bei Excel die Intal Graphics genutzt und bei anderen Anwendungen die Nvidia. Daraus könnten (sollten aber nicht) sich unterschiedliche Anzeigequalitäten ergeben.

Geh mal in die NVIDIA Systemsteuerung und dort in den Punkt "3D-Einstellungen verwalten". Da findest du unter "Bevorzugter Grafikprozessor" die Auswahl für automatisch, integrierte Grafik und NVIDIA. Hier wähle NVIDIA.

Jetzt teste die Bilddarstellung nochmal.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Danke computerschrat - das macht es besser.
Liebe Grüsse
...