408 Aufrufe
Gefragt in SN Intern von marie Experte (2k Punkte)
Hallo Fabi,

war schon lange nicht mehr da. Habe gerade selbst ein Problem mit Word und dabei mit Entsetzen festgestellt, dass ich hier zu einer bestehenden Frage schon nach sehr kurzer Zeit keine Antwort oder Rückfrage zu einer alten Antwort mehr anhängen kann.

Habe jetzt leider nichts gelesen wann Du das geändert hast und weshalb, deshalb verzeih mir bitte, wenn das alles schon ausdiskutiert ist:

Ich finde es ärgerlich, wenn ich über [xurl=http://jamaipa.de|Jamaipa - Suche ohne Spam und Shops]Google[/url] meine Frage hier finde und es gibt weder eine Antwort, noch kann ich eine erstellen. Wäre es nicht sinnvoll, wenn Du denn einen triftigen Grund hast Antworten nach so kurzer Zeit zu verhindern, dass Du dann auch unbeantwortete Fragen löschst?

Deine "Lösungsmöglichkeit" die Frage dann neu zu stellen würde beinhalten, dass möglicherweise Unsummen an identischen Fragen ohne Antwort hier auftauchen.

Lieber gruß

Marie

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich denke, dass Threads nach ca. 3 Monaten ohne Aktivität geschlossen werden. In meinen Augen ist das völlig ausreichend. Wenn Du selber 3 Monate nicht danach gesehen hast, dann kann das Problem ja nicht sooo wichtig gewesen sein.

Den Aufwand unbeantwortete Fragen zu löschen würde ich nicht treiben, zumal keine Antwort ja auch eine Antwort ist. Entweder weiß niemand eine Lösung oder die Frage ist so unverständlich gestellt, dass keiner versteht um was es geht.
0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (4.8k Punkte)
Hallo Marie. Oben ist eigentlich schon gut erklärt. Die Entscheidung beruhte einfach darauf, dass wir einen Zeitpunkt finden mussten, damit  Uralt-Kamellen nicht immer wieder ausgegraben werden. Denn auch das war nicht gerne gesehen. Du siehst also, egal wie man es macht, es ist immer ein Drahtseilakt.

Gruß,
Mic
...