266 Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von
So'n Mist?

Betroffen sind einige [xurl=https://supportnet.de/ssd|SSD Festplatte einbauen und optimieren]Intel[/url] CPU's
Patch soll bis zu 30 Prozent CPU-Leistung kosten?

[b]Ich hoffe das Update bekomme ich nicht[/b], weil ich einen
X58 Chipsatz benutze und der ist extrem schnell unterwegs ohne
Overclocking.

Quelle
[url]http://www.gamestar.de/artikel/geruechte-um-intel-cpus-schwere-sicherheitsluecke-behebung-kostet-viel-leistung,3324201.html[/url]

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Verstehe die Panikmache nicht, man sollte diese Sicherheitsfrösche
in die Psychatrie einliefern und nicht mehr raus lassen :-)

Das kann man doch anders lösen.. z.B.: mit Browserfilter die solche Angriffe (Scripts) rausfiltern usw.
Und zudem gibt es genügend Internet Abwehr-Produkte auf dem Markt, die werden die neue Gefahren Situation schon in den Griff bekommen!
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.3k Punkte)
Hallo,

ist mir noch zu unkonkret ind schwammig, zuviele "anscheinend" und "vermutlich", ich warte ertst mal ab.

bye
0 Punkte
Beantwortet von
@ch55, Ich hab da eine andere Sorge? Hoffentlich werden nicht alle Windosen mit einem Zwangsupdate versorgt die dann einen anderen Kernel einspielen, so wären dann alle Maschinen betroffen bzw.
werde mir auf jedenfall Benchmark-Punkte aufschreiben und ab und
an dann vergleichen nach jedem MS-Update, ob sich da was verschlechtert hat!

Ein Partition-Image habe ich schon, für den Fall der Fälle!
...