397 Aufrufe
Gefragt in BS-Sonstige von hallogen Experte (1.5k Punkte)
hallo
Ich speichere mir grade verschiedene Registryeinträge für [xurl=https://supportnet.de/faqsthread/2350237|SIW - System Information for Windows]Windows[/url] 10.
Ich würdee diese Einträge gerne in eine Datei zusammenfassen.
Soweit so gut.
Damit ich weiß was bei den einzelnen Einträgen passiert gibts eine Kommentarfunktion. Ein vorangestelltes  Semikolon kommentiert die einzelne Zeile aus. So habe ich das im Web gelesen.

Ein Beispiel:
[b]Windows Registry Editor Version 5.00

; Inaktive Titelleiste einfärben
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]
"AccentColorInactive"=dword:00648895[/b]

Die Fehlermeldung lautet nun aber:
[b]FEHLER: In der Zeile 1 wurde beim Importieren ein Fehler festgestellt. Soll der Import fortgesetzt werden?[/b]

Es ist offensichtlich nur ein Schönheitsfehler aber wer möchte  nicht perfekt sein ? Hat jemand eine Erklärung?
Danke

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hi,

versuch es mal so:  

[b]/* Inaktive Titelleiste einfärben */[/b][HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]
"AccentColorInactive"=dword:00648895
0 Punkte
Beantwortet von hallogen Experte (1.5k Punkte)
/* Inaktive Titelleiste einfärben */  funktioniert leider auch nicht
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo hallogen,

das geht, wie in guten alten DOS Zeiten. Stelle die Buchstaben
REM vor die Kommentarzeile.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von hallogen Experte (1.5k Punkte)
Ich habe die Ursache meines Dilemmas ausgemacht.
Ich nutze seit  Jahr und Tag  den "O&O RegEditor ".
Ich fand Diesen bisher  komfortabler als den windowseigenen Editor. Der hat sich als Standartprogramm eingenistet .0ffensichlich kann der aber mit Kommentarfunktionen überhaupt nichts anfangen.
Also wenn manns weiß -Ganz einfach.
Danke für die Mitarbeit.
...