1k Aufrufe
Gefragt in Windows2000 von w95-w98 Einsteiger_in (25 Punkte)
Hallo zusammen,

ich würde gerne Windows 2000 mit SP4 neu installieren.
Es liegen mir zusätzlich noch das Roll-Up-Update in Version 2 vor.
Da ja danach bis 2010 noch weitere Udates erschienen sind bin ich nun auf der [xurl=http://jamaipa.de|Jamaipa - Suche ohne Spam und Shops]Suche[/url] nach einem UpdatePack.

Bisher bin ich fündig geworden bei [url]https://www.sereby.org/site/w2ksp4[/url]
Allerdings setzt das wohl voraus, dass ich meine vorhandene Windows 2000 CD erst mal mit nLite um die entsprechenden Hotfixes erweitere.

Es gab wohl mal ein winboard.org Update, was aber nicht bis ins Jahr 2010 reich und ein winhelpline.info UpdatePack, welches aber wohl auch im November 2009 endete.
Leider habe ich die beiden o. g. nirgendwo mehr zum Download gefunden.

Wie seit ihr bei einer Neuinstallation vorgegangen?

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Tach, ich zog damals Updates (von 2003, 2005) bei winfuture.de runter, da waren die offiziellen Updates verfügbar, welche aber durch die Redaktion etwas bereinigt wurden, also besser als das Original.
Dein "damals" hat keine offiziellen Quellen mehr, die die du gefunden hast, also mit dem nLite Umweg, vielleicht dein einziger Weg.
Falls du mal doch noch wo fündig wirst, sei wachsam, es könnte böse sein und womöglich mit dem nLite zusammengestellt.
Also mach dich ran @95-w98:-D

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Hallo Christoph,

nach dem SP4 gab es noch sehr viele Updates für Windows 2000. Das vollständigste Update Pack nach SP4 war das Winhelpline Pack. Dieses beinhaltete alle Updates inkl. des integrierten Update Rollup 1 bis zum November 2010. Außerdem konnte man über das Update Pack noch zusätzliche Software wie z.B. ein für Windows 2000 angepasstes Net Framework 2.0 SP2 einbinden.

Nach dem Update Pack gab es von Microsoft noch den extendet Firmen Support bis zum Juni 2010. In dieser Zeit wurden noch ca. 50 weitere Sicherheitsupdates veröffentlicht. Über eine Microsoft Sicherheits-Update DVD für Firmenkunden mit Windows XP, konnte darüber hinaus im Juli 2012 noch eine sehr kritische Sicherheitslücke für Windows 2000 Serverkunden mit SP4 und Update Rollup1 geschlossen werden.

Alle inoffiziellen und offiziellen Update Packs mussten nach dem Supportende von den Webseiten genommen werden. Daher kann sich heute nur noch der glücklich schätzen, der selbst zeitnah ein umfassendes Updatearchiv angelegt hat. Für das deutsche Windows 2000 Professional wirst du daher leider nichts mehr finden.     

Gruß Michael
0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Nachtrag zu Aw. 2

Das Sereby SP4 Update Pack hat eine Größe von 47,80 MB. Die veröffentlichten Updates nach SP4 lagen bei ca. 300 MB. Mit Windows 2000 verhielt es sich aber wie mit Windows XP. Nicht jeder brauchte jedes Update. Das war von System zu System und Einsatzzweck völlig unterschiedlich.

Gruß Micha
0 Punkte
0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
@ offlinewsus

Super Link. Ich wußte gar nicht, dass WSUS-Offline die Iso noch auf dem Server liegen hat. Gleich mal gesichert. Danke.

@   w95-w98

Die Antwort von offlinewsus ist hervorragend und sollte dein Problem lösen.

Gruß Micha
0 Punkte
Beantwortet von
[quote]dass WSUS-Offline die Iso noch auf dem Server liegen hat[/quote]das ist, denke ich mal, kein Server der WSUS-Offline Macher. Das Updatepack ist aber dennoch i.O.
0 Punkte
Beantwortet von w95-w98 Einsteiger_in (25 Punkte)
[b]Vielen Dank für den obigen Link zum abgepeicherten wsusoffline-Pack.
Darin sollten ja jetzt alle wichtigen Updates drin enthalten sein.[/b]

Auch wenn das Pack nicht auf den Servern von den wsusoffline Machern lagert, so wurde es es ja doch augenscheinlich mit dem Tool wsusoffline erstellt.
0 Punkte
Beantwortet von w95-w98 Einsteiger_in (25 Punkte)
Hallo zusammen,

ich wollte nur meinerseits noch kurz Rückmedlung geben zu der Konstellation
des [b][url]sereby.org[/url] UpdatePacks [/b]in Verbindung mit der Windows Installations CD (SP4).

Ich habe das ganze mal mit nlite zusammengeführt.
Dabei wurde lediglich bei einer Datei mfc42.dll die Frage gestellt, ob ich die neuere Datei von der Win 2000 Installations-CD beibehalten will. Das habe ich dann auch getan und erfolgreich die
gepachte Installations-CD erstellt.

Nachdem ich damit dann mein Windows 2000 mit der gepatchten CD installiert habe, war ich auch sogar in der Lage über Windows Update noch weitere 9 Updates (inkl. Media Player 9) herunterzuladen und zu installieren.

Die Windows bzw. Microsoft Update Seite für Windows 2000 ist also noch online.


Ich habe allerdings zunächst die Anleitung auf [url]https://www.youtube.com/watch?v=q8eJ2Gf21So[/url] befolgt und zusätzlich die Rootsupdates 2016-04 installiert. Außerdem TLS 1.0 in den Internetoptionen aktiviert, wie im Video beschrieben.

Ein Wechsel von[b] Windows Update[/b] auf [b]Microsoft Update[/b] war über den Link auf der Windows Update Seite nicht möglich.
Wenn man allerdings die URL manuell ändert von [url]http://www.update.microsoft.com/windowsupdate/v6/default.aspx?ln=de[/url] auf [url]http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/default.aspx?ln=de[/url] landet man auch künftig auf der Microsoft Update Seite.
...