193 Aufrufe
Gefragt in W-LAN von
Seit einigen Tagen funktioniert in höher gelegen Stockwerken unseres Hauses sowohl das LAN als auch das WLAN nicht mehr. Die Verbindung zu dem Heimnetzwerk ist noch möglich, jedoch wird nach dem Verbindungsaufbau die Nachricht "Kein Internetzugang" gegeben. Ich habe seit dem einige Lösungsansätze ausprobiert, wie änderung der Lage der Repeater, der LAN Kabel und deren Stecker. Ich habe auch einige Lösungen in der Software der Endgeräte gesucht, aber keine gefunden.
Da ich ab diesem Punkt mit meinem Fachwissen nicht Weiter komme, bitte ich um ihre Hilfe.
Ich füge hinzu, dass die Aussätze von LAN und WLAN am gleichen zeitpunkt passiert sind, sich kurz vor dem Auftreten des Problems keine Änderung des Heimsystems gab.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Woran hängen die LAN-Kabel?
0 Punkte
Beantwortet von
Was sagt die Routersoftware über die Internetverbindung?
Liegt DSL an?
Wer ist der Internet-Anbieter?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo Ceasar,

ich rate mal, du hast einen Router, der im unteren Bereich des Hauses sitzt, dort, wo der Internetzugriff noch funktioniert. Dann hast du weiter oben einen Accesspoint, an den du mit eineigen Endgeräten per W-Lan oder per Kabel angeschlossen bist und in diesem Bereich funktioniert es nicht mehr, aber die Verbindung der Endgeräte zum Accesspoint funtioniert noch gut.
So weit korrekt?
Dann ist die Verbindung zwischen dem Router unten im Haus und dem Accesspoint weiter oben gestört. Vielleicht sind beide per Kabel verbunden und das Kabel ist herausgezogen oder gebrochen. Prüfe mal diese Verbindung.

Gruß
computerschrat
...