121 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von witzling Einsteiger_in (66 Punkte)
wieder geöffnet von halfstone
Hallo alle zusammen!

Nach langer, langer Zeit bin ich mal wieder hier - mit einer seltsamen? Frage.

Hat jemand eine Ahnung, was im Zusammenhang mit Access oder auch ganz allgemein rund um Datenbanken der Begriff "Damons" bedeutet? Ich schätze, dass es sich um einen Plural handelt, also eigentlich "Damon".

Etwas konkreter ist mir der Begriff dann noch mal begegnet im Zusammenhang mit "Karteileichen/Damons" (lässt eine leise Ahnung zu?).

Nicht mal über StartPage oder von wikipedia konnte ich bislang eine Erklärung ausfindig machen.

Sehe mich bei einer Anfrage nach EDV-Unterstützung mit der "Aufgabe" konfrontiert, "gut" mit diesen ominösen "Dämonen" umgehen zu können. Wär schön, wenn ich nicht erst im Tun rauskriegen müsste, worum es geht.

Großen Dank und frohe Grüße,

witzling.

3 Antworten

+2 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.8k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort

Hallo witzling,

ein Daemon ist im Allgemeinen ein Dienst, der im Hintergrund läuft und für den Anwender nicht direkt sichtbar ist, also weder Eingaben erwartet, noch ein sichtbares Prozessfenster hat. So ein Daemon wird vom Betriebssystem oder ggf. auch von einer Anwendung gestartet. Ein paar Informationen zum Daemon allgemein findest du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Daemon

Im Zusammenhang mit Datenbank hier etwas Information: http://www.amdtown.com/2NYL4ZVP/

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von witzling Einsteiger_in (66 Punkte)
Hallo computerschrat,

Schreibfehler also - so weit hat offenbar diesmal nicht mal StartPage "gedacht" ...

Herzlichen Dank an Dich!

Da ich das neue SN noch nicht näher studieren konnte, kann ich Deine Antwort wie den Thread als solchen noch nicht markieren als "Problem gelöst".

Auf jeden Fall werde ich die Frage aber schließen.

Gruß! witzling.
0 Punkte
Beantwortet von witzling Einsteiger_in (66 Punkte)
Hallo,

es gibt nichts, was es nicht gibt. Es gibt sogar Damons.

Wir haben früher von einer Druckerei Restposten von Einzelblattaufträgen bekommen, darunter waren auch Formulare. Eines trug die Überschrift "Arbeitsnachweis, vom Arbeitnehmer täglich auszufüllen".

Das war nun eindeutig ein Damon ...

Die Funktion "Einfügen aus Word" hat mich leider in die Irre geführt, ich hätte Euch sonst das "Muster-Exemplar" des Auftraggebers hier eingestellt. Aber egal - jedenfalls ist Damon ein Vordruck, in den ich die Nummern der be- und verarbeiteten Datensätze eintragen soll.

Frohe Grüße, witzling.
...